Planung | KPMG | DE

Planung

Planung

Wir unterstützen Sie bei der Konzeptionierung, Planung und Simulation von Verrechnungspreisen bzw. Verrechnungspreissystemen.

Die Verrechnungspreisplanung steht vor großen Herausforderungen.

Die Verrechnungspreisplanung steht vor großen Herausforderungen. Durch zunehmende Offenlegungspflichten und den grenzüberschreitenden Informationsaustausch zwischen den Finanzverwaltungen wird die Verrechnungspreispraxis immer transparenter. Gleichzeitig rücken Harmonisierung von Gewinnverteilung und Wertschöpfung und die Neudefinition der Tatbestandsmerkmale einer Betriebsstätte in den Fokus.

Die Überprüfung bestehender Systeme ist daher notwendig, bietet aber gleichzeitig eine Chance zur steuerlichen Optimierung der bestehenden Strukturen.

Wir unterstützen Sie bei der Konzeptionierung, Planung und Simulation von Verrechnungspreisen bzw. Verrechnungspreissystemen. Dies beinhaltet zum Beispiel die Ausgestaltung von konzerninternen Liefer- und Leistungsbeziehungen, die Auswahl angemessener Verrechnungspreismethoden sowie die Entwicklung von Strategien für den Nachweis der Fremdüblichkeit.

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

  • Die Konzeptionierung von globalen Verrechnungspreissystemen unter Einbeziehung ausländischer KPMG Experten,
  • die Neuordnung und steuerliche Optimierung von Wertschöpfungsketten (Value Chain Management) sowie Lokalisierung von Wertreibern bzw. Wirtschaftsgütern (Intellectual Property),
  • die Begleitung von Funktionsverlagerungen bzw. Verlagerung von Wirtschaftsgütern einschließlich der Wertfindung für steuerliche Zwecke sowie
  • die Modellierung und Simulation von Verrechnungspreissystemen für Planungszwecke.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner