Dokumentation | KPMG | DE

Dokumentation

Dokumentation

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung der gesetzlichen Anzeige-, Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten im In- und Ausland.

Verrechnungspreisdokumentation

Mit dem durch die OECD und G20 initiierten BEPS (Base Erosion and Profit Shifting) Projekt und den daraus resultierenden Transparenzbestrebungen wurde ein neuer, in Teilen international abgestimmter Dokumentationsansatz eingeführt. Die Finanzverwaltungen verfolgen dabei abhängig von Unternehmens- bzw. Konzerngröße einen dreigliedrigen Ansatz bestehend aus Master File, Local File und Country-by-Country Reporting. Diese sind von Land zu Land Gegenstand unterschiedlicher lokaler Vorlage- und Anzeigepflichten.

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung der gesetzlichen Informations-, Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten im In- und Ausland. Unsere Leistungen umfassen unter anderem die folgenden:

  • Die Prüfung und Erstellung des Master File,
  • die Prüfung und Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation (entspricht in der Regel dem Local File) für Einzelgesellschaften bzw. Betriebsstätten,
  • die Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation für Unternehmensgruppen (inkl. Projektmanagement und Einbeziehung ausländischer KPMG Experten zur Sicherstellung der Beachtung lokaler Regelungen),
  • die Prüfung und Erstellung des Country-by-Country Reporting sowie seine Übermittlung an das Bundeszentralamt für Steuern sowie
  • die Prüfung und Gestaltung von Dokumentationsprozessen inkl. der Auswahl, Konfiguration und Implementierung von IT Tools.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner