CFRO Agenda 2.0 | KPMG | DE | KPMG | DE

CFRO Agenda 2.0

CFRO Agenda 2.0

Die CFRO-Funktion in Versicherungsunternehmen ist zunehmend von einer Konvergenz der Bereiche Finanzen und Risiko gekennzeichnet.

Die CFRO-Funktion ist von einer Konvergenz der Bereiche Finanzen & Risiko gekennzeichnet.

CFRO-Agenda 2.0: Risk, Actuarial, Data, Accounting, Regulatory 
Die CFRO-Funktion in Versicherungsunternehmen ist zunehmend von einer Konvergenz der Bereiche Finanzen und Risiko sowie der internationalen sektoralen Aufsichten gekennzeichnet. Solvency II sieht hier ein Governance System vor, das transparente Organisationsstrukturen, eine Trennung von Zuständigkeiten (vergleichbar „Three-Lines-Of-Defence“) und ein Informationssystem umfasst. Die CFRO-Funktion erstreckt sich sowohl auf die Bereiche Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Risikomanagement wie auch auf Aktuariat und Compliance, und unterstützt durch ein umfassendes Monitoring und Recommendations.

KPMG berät Sie bei der Umsetzung zu allen CFRO-Themen (bspw. IFRS 17 / 9, Solvency II) oder entwickelt mit Ihnen Ansätze der Kapitalallokation, der Planung oder des IKS.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner