IT-Architektur für das Marktrisiko-Controlling | KPMG | DE

IT-Architektur für das Marktrisiko-Controlling

IT-Architektur für das Marktrisiko-Controlling

Kosteneffizient, flexibel und prüfungsfest

Kosteneffizient, flexibel und prüfungsfest

Finanzinstitute sind mit einer Vielzahl neuer regulatorischer Anforderungen im Marktrisiko-Umfeld konfrontiert. Als Konsequenz daraus, steigen unter anderem auch die Ansprüche an die Datenhaltung. Betroffen ist die Granularität der Daten, deren Quantität und Qualität sowie ihre fachbereichsübergreifende Konsistenz. Zeitgleich stehen Banken vor der Herausforderung, ihre IT-Systeme kosteneffizienter ausrichten zu müssen – eine Folge des steigenden Wettbewerbsdrucks und des Niedrigzinsumfelds.

Die aktuelle Entwicklung ist aber auch ein Katalysator zur Neu- bzw. Reorganisation der IT-Architektur im Marktrisiko. Neue Technologien bieten große Potentiale, auch abseits der gesetzlichen und internen Anforderungen, wie z.B. der „Data Lake“ für zentralisierte Handelsdaten oder das „Machine Learning System“ zur Analyse von historischen Simulationen.

Weitere Handlungsmöglichkeiten können sich zudem aus der Auslagerung von einzelnen Dienstleistungen oder gesamten Dienstleistungseinheiten ableiten, sowie aus der Konsolidierung von Funktionen innerhalb einer Bank – immer mit dem Ziel vor Augen, das Institut nachhaltig aufzustellen.

Chancen nutzen

Die neuen regulatorischen Vorgaben werden die IT-Architektur im Marktrisikocontrolling nachhaltig verändern. Sie erfordern ein fundiertes Verständnis der Vielzahl der Anforderungen und der existierenden technologischen Möglichkeiten. Hierbei kann KPMG Ihnen behilflich sein. Im Bereich der regulatorischen Anforderungen stehen wir Ihnen mit exzellentem Fach- und Technologiewissen, sowie Industrieexpertise zur Seite.

KPMG deckt durch interdisziplinäre Teams die Schnittstelle Fach und IT vollumfänglich ab. Auf Grund unserer langjährigen Prüfungs- und Transformationserfahrung besitzen wir ein tiefes und umfangreiches Verständnis über die Heterogenität der Marktrisiko IT-Systeme. Unsere Expertise ermöglicht das Benchmarking von einzelnen Systemen und die Entwicklung von innovativen IT-Strukturen.

Umfassender Service

Wir bietet Ihnen einen umfassenden End-to-End Service, angefangen bei der Analyse von Anforderungen bis zur erfolgreichen Begleitung der Implementierung:

  • Benchmarking und Analyse der Frontoffice-, Marktdaten- und Risikosysteme sowie Architekturen
  • Zielbildentwicklung
  • Initialisierung und Transformationsplanung
  • Fachliche und technische Konzeption anhand von state-of-the-art-Technologien
  • Test-Konzeption und -Durchführung
  • Begleitung bei der Prüfung durch die Aufsicht

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch, einen Workshop oder um eine Analyse für Ihr Institut, bzw. Ihren Bereich durchzuführen. Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner

Risk Banks

Unsere Berater sind spezialisiert auf Risikomanagement und -controlling

 
Lesen Sie mehr

Capital Markets Implementation Services (CMIS)

Umfassende IT-Services für Ihr Kapitalmarktgeschäft

 
Lesen Sie mehr

IT Sourcing bei Finanzdienstleistern

Die Digitalisierung verändert den Charakter von Sourcing nachhaltig.

 
Lesen Sie mehr