Datenschutz

Datenschutz

Beratung zu und Unterstützung bei der Einrichtung und Optimierung der Datenschutzorganisation.

Beratung zu & Unterstützung bei der Einrichtung & Optimierung der Datenschutzorganisation

Einerseits unterstützen wir Sie bei der Aufklärung von und der Reaktion auf Datenmissbrauch und Datenschutzverstöße, andererseits beraten wir Sie bei der Einrichtung und Optimierung Ihrer Datenschutzorganisation. Dazu zählen die Unterstützung bei der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben in allen Abteilungen und Geschäftsprozessen, die Erstellung des Verfahrensverzeichnisses und geeigneter Lösch- und Sperrkonzepte sowie die Gestaltung von Datenverarbeitungen über Unternehmens- und Landesgrenzen hinweg. Außerdem geben wir Ihnen Hilfestellung bei der datenschutzkonformen Implementierung von Monitoringmaßnahmen.

Um die Datenschutzkonformität Ihres Compliance-Management-Systems sicherzustellen, führen wir Statuschecks zu deren Analyse durch und geben Ihnen auf dieser Basis Empfehlungen zur Verbesserung des Status quo.

Des Weiteren führen wir Projekte zur Datenklassifizierung durch, um mit Ihnen ein Verständnis für Ihre Unternehmensdaten, deren Kritikalität und Schutzbedürftigkeit zu entwickeln, und darauf basierend den bestmöglichen Schutz für die jeweilige Datenart zu ermöglichen.

Datenschutz im Compliance Management

Das Thema Datenschutz ist in den letzten Jahren vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die gesetzlichen Vorgaben im nationalen und internationalen Umfeld werden immer komplexer und bergen eine Reihe ungeklärter Fragen. Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen können für betroffene Unternehmen und ihre Verantwortlichen drastische Folgen haben.

Die Konsequenzen aus Datenschutzverstößen können vielfältig sein: neben Schadensersatzansprüchen Betroffener drohen Bußgelder, Geld- und Freiheitsstrafen. Auch die verantwortlichen Organe und Führungskräfte können persönlich zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie Ihren Aufsichtspflichten nicht nachgekommen sind. Von den mit Datenschutzverstößen einhergehenden Reputationsschäden ganz zu schweigen. Datenschutz sollte daher im Compliance-Management eines jeden Unternehmens einen nachhaltigen Stellenwert einnehmen. Dies nicht zuletzt auf Grund der Komplexität der Materie. Zu beachten sind neben den datenschutzrechtlichen Anforderungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten regelmäßig Vorgaben des Arbeits-, Straf- und Telekommunikationsrechts sowie weiterer Gesetze. Zudem sind durch europäische Einflüsse in den nächsten Jahren weitere Vorgaben zu erwarten.

Fragen des Datenschutzes spielen nicht nur auf der Ebene der unternehmensinternen Organisation, sondern gerade auch für die konkrete Tätigkeit einzelner Unternehmenseinheiten, wie Revision, Compliance, Personalabteilung, IT oder Sicherheit, eine nicht mehr wegzudenkende Rolle. Dabei genügt es jedoch nicht, allein die technische Seite zu betrachten; vielmehr ist ein interdisziplinärer Ansatz erforderlich, der neben technischen auch die juristischen und organisatorischen Fragestellungen umfasst.

KPMG hilft Ihnen, die gesetzlich geforderten Vorgaben für Ihr Unternehmen zu erkennen, anzuwenden sowie einzuhalten und unterstützt Sie sowohl im Rahmen der Prävention als auch bei der Erkennung von und Reaktion auf datenschutzrelevante Vorfälle.

Unser Angebot

Auch in Zusammenarbeit mit KPMG Forensic Technology:

  • Status Check zur Analyse der Datenschutzkonformität Ihres Compliance-Managements
  • Durchführung von Datenklassifizierungsprojekten
  • Datenschutzkonforme Implementierung von Monitoringmaßnahmen
  • Unterstützung der unternehmensinternen Revision bei Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben
  • Aufklärung von und Reaktion auf Datenschutzverstöße
  • Schutz vor Datendiebstahl
  • Handlungsempfehlungen für den Fall von Datenverlusten ("Incident Readiness")
  • Data Loss Investigations
  • Reaktion, Ermittlung und Vorsorge bei Cybercrime Vorfällen
  • Beratung zu und Unterstützung bei der Umsetzung der Anforderungen des Code of Conduct Datenschutz der Versicherungsbranche
  • Beratung zu Handlungsoptionen nach Safe Harbor-Entscheidung des EuGH

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Newsletter

Newsletter "KPMG Forensic News" abonnieren

 
Lesen Sie mehr

Im Fokus der Aufsichtsbehörden: Praktischer Datenschutz

Im Rahmen ihrer Aufsichtstätigkeit überprüfen Aufsichtsbehörden verstärkt, ob Unternehmen die nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtenden grundlegenden technisch-organisatorischen Maßnahmen für ihre EDV-Anlagen in angemessener Weise eingerichtet haben.

 
Lesen Sie mehr

Ansprechpartner

Wirtschaftskriminalität & e-Crime

Alles im Blick. Forensic. Einen Sprung voraus.

 
Lesen Sie mehr