Strat. Programm-Management

Strategisches Programm-Management

Reduktion von Prozesskomplexität und Erhöhung von Transparenz

Reduktion von Prozesskomplexität und Erhöhung von Transparenz

Im Public Sector wird häufig eine Vielzahl von Projekten durchgeführt, die mittels eines übergeordneten Programm-Managements gesteuert werden müssen. Dieses strategische Programm-Management basiert auf einer konsistenten Kontrolle diverser und individueller Projekte, um ein übergeordnetes Ziel für die gesamte Organisation zu erreichen. Das Management dieser übergeordneten Ziele ist dabei weitaus komplexer als bei Einzelprojekten. Oft kämpfen Einzelprojekte um die notwenige interne Akzeptanz, es bestehen starke interne Widerstände.

KPMG hilft dabei, die Komplexität der Kundenprozesse zu reduzieren, indem ein höheres Maß an Transparenz geschaffen wird. Zur Erfüllung dieses Ziels werden Effizienzsteigerungsmethoden angewandt. Wir verbessern den Einbezug der Stakeholder und internen Vernetzung der Programme mittels unseres guten Verständnisses über die relevanten Zusammenhänge und Anforderungen im Sozialversicherungsbereich. 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner

Steuerungs- und Finanzsysteme

Entscheidungsfindung durch effektive Informationssysteme

 
Lesen Sie mehr