Krankenhaus-beratung

Krankenhausberatung

Analyse der Organisation, des Marktumfeldes sowie Verbesserung der operativen Führung

Analyse der Organisation, des Marktumfeldes sowie Verbesserung der operativen Führung

Der Krankenhaussektor ist geprägt von zunehmendem wirtschaftlichen Druck. So steigen die Kosten stärker als die Erlöse; es bestehen Überkapazitäten im stationären Markt und die Investitionen der Länder in die Krankenhäuser sind nicht ausreichend. Dies führt dazu, dass ein wesentlicher Teil der Krankenhäuser jährliche Verluste macht. Krankenhäuser müssen diesem Marktdruck mit Professionalisierung in allen klinischen und nicht-klinischen Bereichen begegnen und häufig nicht vorhandenes Best-Practice-Wissen extern hinzuziehen. Teilweise sind organisationsübergreifende Zusammenarbeiten und Anpassungen der Strategie notwendig.  

KPMG hilft, notwendige Maßnahmen auf folgenden Ebenen zu entwickeln und zu implementieren. 

  • Strategie: In der Regel basieren die Projekte auf einer Analyse der Organisation, des Marktes, der Wettbewerber als auch der Finanzsituation des Krankenhauses. Zur Ableitung strategischer Handlungen wird das medizinische Leistungsportfolio und die organisatorischen Rahmenbedingungen kritisch analysiert. Unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen wird entweder ein Reorganisationsplan entwickelt oder das Potential für ein Joint Venture ermittelt.
  • Operativ: Verbesserung der operativen Führung um den aktuellen Herausforderungen des Marktes begegnen zu können und den Gewinn zu steigern. Zudem werden Potentiale zur Reduzierung der Materialkosten in der Beschaffung ermitteln (Skaleneffekte). Alle  operativen Maßnahmen, die in Potentialanalyse identifiziert wurden, können anschließend durch ein Projektmanagement-Office realisiert werden. 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Governance in Unternehmen der Gesundheitswirtschaft

Jetzt handeln für mehr Sicherheit und Erfolg!

 
Lesen Sie mehr

Gesundheitsbarometer Ausgabe 2/2015

Schwerpunkt: Benchmarking - Best Practice im Gesundheitswesen

 
Lesen Sie mehr

Ansprechpartner

 
Lesen Sie mehr