Channel GRC: Channel Governance, Risk & Compliance | KPMG | DE

Channel GRC: Channel Governance, Risk & Compliance

Channel GRC: Channel Governance, Risk & Compliance

Mehr Sicherheit, mehr Rentabilität im indirekten Vertriebskanal

Mehr Sicherheit, mehr Rentabilität im indirekten Vertriebskanal

Die Herausforderung

Unternehmen stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen hinsichtlich der Rentabilität und Absicherung der finanziellen Investitionen in ihren Vertriebskanälen.

Der indirekte Vertrieb ist in hohem Maße an Verkaufsförderungs- und Marketingprogramme gebunden, die zum Nachteil der Unternehmen häufig von den teilnehmenden Vertriebspartnern missbraucht werden, z.B. durch unberechtigte Beanspruchung oder falsche Verwendung der finanziellen Zuwendungen.

Die potentiellen Folgen sind eine sinkende Rentabilität der Anreizsysteme durch Margenerosion, Umsatzrückgang durch Abzug loyaler Vertriebspartner, Wettbewerbsverzerrung und Reputationsschäden. Umso wichtiger ist es, für Transparenz, Effizienz und Compliance zu sorgen.

Ihr Vorteil

KPMG unterstützt Sie bei der Konzeption und Einführung effizienter Maßnahmen, um die Risiken zu identifizieren, Missbrauch zu unterbinden und etwaige Verluste zu minimieren.

Methodologisch folgt unser Ansatz einem dreistufigen Phasenmodell von der Ermittlung eines Reifegrades und des Ist-Zustandes, über die Konzeption und Implementierung eines Channel Compliance Monitoring-Programms bis hin zu einer kontinuierlichen Risikoüberwachung und  Durchführung von wirksamen Compliance-Maßnahmen, z.B. Channel Audits bei Vertriebspartnern.

Unser interdisziplinär aufgestelltes Team verfügt über jahrelange Erfahrung im Aufbau von effektiven und effizienten Channel Compliance Monitoring-Programmen sowie über tiefgreifende Expertise in der Vertriebslandschaft. Mit 450 Spezialisten weltweit ist KPMG einer der führenden Anbieter von Governance, Risk & Compliance Leistungen im indirekten Vertriebskanal.

Für nähere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner