Sourcing Advisory

Sourcing Advisory

Umfassende Beratung und Prüfung von Sourcing-Strategien

Umfassende Beratung und Prüfung von Sourcing-Strategien

Outsourcing und Shared Services sind heute für viele Organisationen, die ihre Kosten senken und ihr Leistungsangebot verbessern möchten, eine Schlüsselstrategie. Viele Organisationen haben hier jedoch Schwierigkeiten bei der Durchführung größerer Veränderungen in der IT und bei betrieblichen Abläufen. Werden dabei alternative Modelle zur Leistungserbringung erwogen, benötigen Unternehmen überzeugende Argumente und eine fundierte Strategie für Veränderung, die sämtliche Risiken und Chancen auslotet.

Unsere Berater unterstützen Unternehmen dabei, Sourcing-Strategien zu prüfen, Baseline-Kosten nachzuvollziehen, Business Cases für Veränderungen zu entwickeln, Stakeholder einzubeziehen, Optionen zu bewerten und zu betreuen sowie bei der Auswahl von Anbietern, den Verhandlungen und dem Übergangsprozess. Dies beinhaltet:

  • die Identifizierung und Einstufung von Potenzialen durch Bewertungen von Opportunities. 
  • die Unterstützung bei der Entwicklung von Zielbetriebssystemen (Target Operating Models) sowie während des gesamten Sourcing-Zyklus (Strategieplanung, Servicedesign, Sourcing-Übergang, Optimierung und Verwaltung von implementierten Sourcing-Verträgen).
  • die Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher, steuerlicher, regulatorischer und organisatorischer Einflussfaktoren.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Shared Services and Outsourcing Institute

Latest insights from KPMG Global's SS&O Institute

 
Lesen Sie mehr

Stand der Dinge bei Outsourcing & Services

Muss man noch erwähnen, was längst zu einem Mantra geworden ist? Ja, sollte man, wenn dieses Mantra neue Ursachen hat. Also: Geld ist wie stets knapp; Effizienzgewinne sind geboten; Unternehmen müssen strukturell IT-Kosten reduzieren. Diese Einsparungen sind oft nur über eine höhere Skalierung durch strategisches Sourcing zu erreichen.

 
Lesen Sie mehr

Ansprechpartner

Provider-Steuerung wichtig für Outsourcing

Anfang der 90er Jahre haben deutsche Unternehmen damit begonnen, ihre Fertigungstiefe zu reduzieren. Seit Ende der 90er Jahre werden zunehmend auch interne IT-, Dienstleistungs- und Verwaltungsprozesse ausgelagert. Heute haben External Service Provider (ESP) und ihre Kunden ein gemeinsames Interesse am Erfolg von Outsourcing: Die Ziele fokussieren neben Kosteneinsparungen auch auf Wertschöpfungsreserven. Preismodelle reflektieren dies durch Risk und Reward Sharing.

 
Lesen Sie mehr