KPMG beteiligt sich an KIANA System GmbH | KPMG | DE

KPMG beteiligt sich an Spezialisten für künstliche Intelligenz

KPMG beteiligt sich an KIANA System GmbH

Beratungsschwerpunkte von KIANA System GmbH liegen in den Bereichen Data Mining, Machine Learning, Artificial Intelligence und Forschung hierzu

Pressekontakt

Verwandte Inhalte

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG hat sich mit 33 Prozent an der KIANA Systems GmbH aus Saarbrücken beteiligt, die auf die Analyse großer Datenmengen („Big Data“) spezialisiert ist.

Die Beratungsschwerpunkte des Unternehmens liegen in den Bereichen Data Mining, Machine Learning, Artificial Intelligence und Forschung hierzu. Bei der KIANA Systems GmbH handelt es sich um ein 2001 gegründetes Spin-off des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI). Das Unternehmen hat 20 Mitarbeiter.  

Dr. Thomas Erwin, Leiter des KPMG Lighthouse – Center of Excellence for Data & Analytics in Deutschland: „Durch diese Beteiligung können wir das Beratungsportfolio von KPMG im Bereich Data & Analytics hervorragend ergänzen. KIANA Systems ist einer der führenden Anbieter im Bereich Data Science und Artificial Intelligence. Die Kollegen finden für Kunden, die das Potenzial ihrer Daten voll ausschöpfen wollen, dank ihrer exzellenten methodischen Kompetenz stets eine maßgeschneiderte Lösung. Unsere Zusammenarbeit werden wir auf Basis unserer Beteiligung nun systematisch vertiefen. Einzigartig ist auch die hervorragende Anbindung von KIANA an Forschungseinrichtungen wie das DFKI, Max-Planck- und Fraunhofer-Institute sowie an Universitäten und Softwarecluster. Dadurch ergeben sich weitere interessante Kooperationsmöglichkeiten.“

Dr. Mathias Bauer, Chief Scientific Officer & Founder of KIANA Systems und DFKI Research Fellow: „Die Beteiligung von KPMG und die zukünftige intensive Zusammenarbeit stellen eine klassische Win-Win Situation dar. Unsere Expertise im Bereich Data Science und Artificial Intelligence gliedert sich nahtlos in das Fähigkeitsprofil des KPMG Lighthouse ein. Die Kombination des tiefen Knowhows von KPMG mit unseren Kompetenzen liefert die optimale Basis, um gemeinsam Mehrwerte für unsere Kunden zu schaffen.”

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden