KPMG gehört zu den „Best of Consulting 2016“ | KPMG | DE

KPMG gehört zu den „Best of Consulting 2016“

KPMG gehört zu den „Best of Consulting 2016“

„Wirtschaftswoche“ zeichnet Beratungsprojekte aus

Pressekontakt

Verwandte Inhalte

Siegel

KPMG ist vom Magazin „Wirtschaftswoche“ im Rahmen des Wettbewerbs „Best of Consulting 2016“ ausgezeichnet worden. In den Kategorien „M&A und Finanz- und Risikomanagement“ und „Wettbewerbsstrategie“ belegen die Berater von KPMG mit dem Prädikat „exzellent“ jeweils den 2. Platz.

Ausgezeichnet wurde im Bereich „M&A“ die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Börsengangs der Bayer-Tochter Covestro. Ein integriertes KPMG-Team begleitete Bayer dabei über einen Zeitraum von zwölf Monaten.

Vir Lakshman, Leiter des Bereichs Chemie & Pharma bei KPMG: „Covestro war im vergangenen Jahr der größte Börsengang in Deutschland. Es war ein sehr komplexes Unterfangen, das unterschiedlichste Themen beinhaltete: vom Carve-out über strategische Themen, die Rechnungslegung und steuerliche Fragestellungen bis hin zu Bewertungs- und Transaktionsaspekten. Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass die Jury unsere Anstrengungen mit dieser Auszeichnung würdigt.“

In der Kategorie „Wettbewerbsstrategie“ wurde KPMG für den Ansatz „Frugale Innovation“ ausgezeichnet. Dabei geht es für Unternehmen vor allem darum, sich von bestehenden Produkten zu lösen und Alternativen zu entwickeln, die den größtmöglichen Kundennutzen bieten. „Zentraler Punkt hierbei ist: die Wünsche der Kunden werden direkt im Markt, vor der Produktentwicklung erfasst und dann im Produktdesign und bei den Produktfunktionen berücksichtigt. Dabei konzentriert man sich vor allem auf bedarfsgerechte, funktions-und kostenoptimierte Produkte. Der Kunde bekommt, was er gemäß seinen Bedürfnissen benötigt –nicht mehr und auch nicht weniger“, so KPMG-Managerin Sylvia Trage

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden