KPMG übernimmt CTG Corporate Transformation Group

KPMG übernimmt CTG Corporate Transformation Group

Managementberatung für Energiesektor verstärkt KPMG-Consultingsparte

Pressekontakt

Verwandte Inhalte

Press Releases

Berlin/Frankfurt, 23. Juni 2014: Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG AG übernimmt die CTG Corporate Transformation Group GmbH, eine auf den Energiesektor spezialisierte Unternehmensberatung mit Sitz in Berlin. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt unterzeichnet. Die im Jahr 2000 gegründete Strategieberatung hat 35 Mitarbeiter. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden.

Robert Gutsche, KPMG-Bereichsvorstand Consulting: "Diese Transaktion ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, unseren Mandanten umfassende Managementberatung anbieten zu können. Als global agierendes und zugleich regional verankertes Beratungsunternehmen ist KPMG optimal aufgestellt, um bei Unternehmen neue Chancen für Wachstum und Profitabilität zu identifizieren und unternehmerisch konsequent umzusetzen. Mit der Übernahme von CTG können wir insbesondere unsere Mandanten im Energiesektor jetzt noch stärker unterstützen."

Es ist vorgesehen, CTG vollständig am Standort Berlin in die KPMG AG zu integrieren. Die neuen Kollegen werden auch eng mit dem KPMG Global Energy Institute zusammenarbeiten, das vor kurzem seinen europäischen Standort in Berlin eröffnet hat. Ziel des Institutes ist es, Unternehmen, Fachverbände und Experten der Energiebranche in der Region Europa, Naher Osten und Afrika zu vernetzen und eine Plattform für den fachlichen Austausch zu schaffen.

Sven Marlinghaus, Leiter des Bereichs Consulting Strategy & Operations bei KPMG: „Wir sind sehr froh und auch stolz, mit Hilfe der neuen Kolleginnen und Kollegen unsere Expertise im Energiesektor deutlich ausbauen zu können. Gerade in diesem Bereich stellen wir einen ständig steigenden Beratungsbedarf fest. Der Energiemarkt ist sehr komplex. Regulatorische Anforderungen, veränderte Kundenerwartungen, ökologische Aspekte und technologische Herausforderungen zwingen die Unternehmen permanent, sich an neue Gegebenheiten anzupassen. Energiewende und Konvergenz sorgen zudem dafür, dass die Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand stehen. Mit der Übernahme haben wir ein Expertenteam von mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und sind damit eines der größten Energie-Beratungsteams in Deutschland.“

Nikolaus Graf Kerssenbrock, bislang Sprecher der Geschäftsführung von CTG und künftig Leiter der Energiesparte im Consultingbereich bei KPMG: "Wir freuen uns sehr, Teil der KPMG-Familie zu werden. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, unsere langjährige strategische und energiewirtschaftliche Kompetenz in einer neuen Größenordnung zu nutzen. Unsere gemeinsame Kontaktbasis, unser Know-how und unser Dienstleistungsportfolio vergrößern sich auf einen Schlag um ein Vielfaches. In einem komplexen und äußerst dynamischen Marktumfeld gibt uns dies den entscheidenden Wettbewerbsvorteil, um unsere Kunden noch besser und umfassender betreuen zu können.“

Pressekontakt:

KPMG AG

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Marita Reuter/Thomas Blees

Tel.: (030) 20 68-11 18 /-14 08

Presseverteiler: Hier registrieren

 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform