KPMG gewinnt Volker Hampel

KPMG gewinnt Volker Hampel

Volker Hampel (51), bislang Geschäftsführer des DIIR - Deutsches Institut für Interne Revision e.V., tritt zum 1. April 2014 als Partner bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt ein.

Pressekontakt

Verwandte Inhalte

Press Releases

Interne Revision als das zentrale Element zur Absicherung effektiver Corporate Governance-Systeme wird branchenübergreifend und für fast alle deutschen Unternehmen und öffentliche Institutionen immer wichtiger. Mehr denn je brauchen die Unternehmen eine permanente Überwachung und auch Verbesserung der Systeme – ein Kernelement der Internen Revision. Ingmar Rega, Bereichsvorstand Audit bei KPMG: „Wir bauen unser Dienstleistungsangebot im Bereich der Internen Revision konsequent weiter aus und sind stolz darauf, mit Volker Hampel einen der renommiertesten Experten in diesem Bereich für uns gewonnen zu haben.“

Vor seiner Geschäftsführertätigkeit beim DIIR war Volker Hampel Geschäftsführer  „Paper Automation“ bei der Voith GmbH und Partner bei EY im Bereich Interne Revision/Risk Advisory. Über viele Jahre war er zudem bei der Deutschen Lufthansa AG in Frankfurt tätig, unter anderem in der Konzernrevision.

Zu seinem bevorstehenden Wechsel zu KPMG erklärt Volker Hampel:

„Ich freue mich sehr auf die anspruchsvolle Aufgabe, unseren Mandanten auf dem zentralen Gebiet von Unternehmensüberwachung und -kontrolle Unterstützung anbieten zu können. Bei ständig wechselnden Risiken der Unternehmen können wir zusätzlich benötigte Prüfungsexpertise und Kapazitäten bereitstellen.“

Volker Hampel ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Pressekontakt:

KPMG AG

Wirtschaftsprüfungsgesellschaf

tMarita Reuter/Thomas Blees

Tel.: (030) 20 68-11 18 /-14 08

Presseverteiler: Hier registrieren

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform