Der Nationale Aktionsplan | KPMG | DE
close
Share with your friends

Der Nationale Aktionsplan zur Umsetzung der VN-Leitprinzipien

Webinar - Online

29.11.2018, 16:00 - 17:00, MEZ , Deutschland

Weitsicht für Familienunternehmer

Der Nationale Aktionsplan zur Umsetzung der VN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte

Die Erwartungen an Unternehmen hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung wachsen und nationale Regularien werden immer komplexer. Dies zeigt auch die aktuelle Rechtslage, die zunehmend dafür sorgt, dass Menschenrechte in der Unternehmenskultur und -führung, insbesondere im Risiko- und Compliance-Management, verankert werden sollten.
 
Das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz der EU ist hierfür ein gutes Beispiel, welches Unternehmen dazu verpflichtet den Umgang mit Menschenrechten und Nachhaltigkeit in ihrer nichtfinanziellen Berichterstattung abzubilden. Dieser Trend wird sich künftig noch verstärken.

Der Nationale Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte, das wichtigste Regelwerk in diesem Kontext, formuliert die Erwartung an alle Unternehmen in Deutschland mit mehr als 500 Mitarbeitern, einen Prozess der unternehmerischen Sorgfalt mit Bezug auf die Achtung der Menschenrechte einzuführen. Die Veranstaltung informiert darüber, wie der Nationale Aktionsplan Familienunternehmen vor die Herausforderung stellt,
gesellschaftliche Verantwortung stärker wahrzunehmen.

Die Schwerpunkte des Webinars sind:

  • Einführung in das Thema
  • Vorstellung der Kernelemente unternehmerischer Sorgfaltspflicht
  • Beispiele aus der Praxis   
  • Raum für individuelle Fragen

 

Veranstaltungstermin

Donnerstag, 29. November 2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr - Webinar online. 

 Die Einwahldaten erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung. Gern können Sie sich für die Veranstaltung hier online registrieren. 

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Referenten

Durch das Webinar führen: 

Christian Hell, Partner, Sustainability Services, KPMG München
Carmen Auer, Senior Manager, Sustainability Services, KPMG München
Dr. Steffi Gentner, Manager, Sustainability Services, KPMG Stuttgart


Wie nehmen Sie an dem Webinar teil?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in das deutsche Festnetz einwählen müssen, wofür Gebühren anfallen können.

Nach dem Webinar erhalten Sie die Präsentationsunterlagen sowie die Kontaktinformationen der Referenten. 

 

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung registrieren Sie sich bitte hier online.

Sie erhalten rechtzeitig eine Anmeldebestätigung mit den Einwahl- und Log-in-Daten für das Webinar. 

 

Kontakt

Gabriele Geerlings-Wasse aus unserem Eventteam steht Ihnen gerne auch für Rückfragen unter 0211 475-7640 und per E-Mail (ggeerlings@kpmg.com) zur Verfügung.  

 

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm