TransferPricingCircle_MUC.html | KPMG | DE
close
Share with your friends

Transfer Pricing Circle 2.0 - Unternehmenssteuerung – Implikationen für das Transfer Pricing

Webinar

06.09.2018, 9:00 - 10:00, MEZ , Deutschland

Registrieren

Veranstaltungsinhalt
Der Transfer Pricing Circle 2.0 ist das Online Forum zu allen Fragen im Hinblick auf ein transparentes, revisions- und vor allem betriebsprüfungssicheres Transfer Pricing. Wir möchten unsere erfolgreiche Webinar-Serie auch im Jahr 2018 fortsetzen und hoffen, wieder eine Reihe von Themen in einem kompakten Format zusammengestellt
zu haben, die für Sie von hoher praktischer Relevanz sind.

Immer schnellerer Wandel der Geschäftsmodelle, hohe Volatilität des Marktumfeldes, vernetzte weltweite Produktion und viele weitere Punkte wirken sich auf die Steuerung von Unternehmen aus. Dadurch und
auch die Einführung neuer Softwarelösungen denken Unternehmen zunehmend über die Steuerung ihres Geschäftes nach. Allzu oft wird vernachlässigt, dass sich aus einer Anpassung der Steuerung und damit auch der Werteflüsse im Unternehmen, steuerliche Konsequenzen ergeben können.

Dabei stehen die Verrechnungspreise im Vordergrund und werden von den zuständigen Finanzbehörden im In- und Ausland immer stärker geprüft. In diesem Zusammenhang folgen auf die Anpassung der Steuerungslogik
häufig umfangreiche Projekte um die steuerliche Konformität herzustellen.

Dass beide Seiten durchaus im Einklang stehen können und somit Effizienz und Effektivität in der Steuerung aber auch in den Verrechnungspreisen gesteigert werden können möchten wir Ihnen im Rahmen unserer Online-Veranstaltung am Donnerstag, den 06. September 2018 vorstellen. Dazu wird Ihnen unser KPMG Experte für diesen Themenschwerpunkt, Marc Franzen, einen Überblick über mögliche Ausgestaltungen sowie über die aktuellen Entwicklungen seitens der Unternehmen geben.

Gemeinsam sprechen wir mit Ihnen darüber:

- Transferpreise und Unternehmenssteuerung
- Möglichkeiten zur Abbildung eines anreizkompatiblen Systems
- Technische Möglichkeiten zur Abbildung 

Gemeinsam mit den Experten von anafee und der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie Teilnehmern international aufgestellter Unternehmen aus der DACH Region erörtern wir aktuelle Neuerungen
der steuerlichen Gesetzgebung und diskutieren Praxisthemen zum Transfer Pricing. Darüber hinaus erfahren Sie, wie ein robustes Verrechnungspreissystem und eine optimierte Dokumentation Ihnen helfen können, das
Doppelbesteuerungsrisiko und den Aufwand im Transfer Pricing zu reduzieren.

In der kommenden Ausgabe am 06. September 2018 steht nun das Thema Transferpreise und Unternehmenssteuerung im Vordergrund, wobei es uns insbesondere beschäftigen wird, worauf bei der Einführung in der Praxis zu achten ist, wie sehr Verrechnungspreise davon betroffen sind und
welche Ansätze sich bewährt haben.

Termin- und Veranstaltungsort
Donnerstag, 06. September 2018 - Webinar online
Gern können Sie sich für das Online-Webinar hier online registrieren.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen
Marc Schnell, KPMG München, T +49 89 9282-1404, marcschnell@kpmg.com

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen
Tea Mesanovic, KPMG München, T +49 89 9282-1883, tmesanovicn@kpmg.com

Anmeldebedingungen
Bitte senden Sie eine E-Mail an:  tmesanovic@kpmg.com

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail.

Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugestellt.

Teilnahme
Die Teilname ist kostenfrei.

Veranstalter
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm