KNOW | KPMG | DE
close
Share with your friends

Start-up im Konzern – oder die Frage: „Kann man sich tatsächlich von innen heraus verändern“?

KPMG’s Network of Women

11.09.2018, 8:30 - 10:30, MEZ 20459 Hamburg, Deutschland

Veranstaltungsinhalt
Erfolgreiche Frauen aus verschiedenen Unternehmen und Branchen treffen sich in angenehmer Atmosphäre zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken: Das ist die Idee von KPMG’s Network of Women. Diese Mal möchten wir mit Ihnen das Thema Start-up im Konzern diskutieren begleitet von Erfahrungsberichten unserer externen Referentin und unserer KPMG Spezialistinnen. 

Veranstaltungstermin und -ort
Dienstag, 11. September 2018 
08.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Geschäftsräume von KPMG, Ludwig-Erhard-Str. 11-17, 20459 Hamburg

Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Registrierung
Bitte registrieren Sie sich bis zum 28. August 2018 hier online oder per Mail: ankesiegmund@kpmg.com

Veranstalter
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Welche Wege kann ein traditionsreiches Verlagshaus einschlagen in Zeiten sinkender Printerlöse? Eine Möglichkeit ist es, eine Art Start-up im Unternehmen hochzuziehen und sich ein oder mehrere neue Geschäftsmodell-Säulen aufzubauen. Unsere Sprecherin Anna van Koetsveld, Leiterin der BRIGITTE Academy berichtet darüber, wie sie dieses Ziel angeht. Wie hat sie die richtigen MitstreiterInnen gefunden? Welche Hürden mussten genommen werden und welche Rolle spielt die Digitalisierung der Printmedien?

Programm*                               
Uhrzeit
Thema  Referenten 
8.30 Uhr Frühstück und Begrüßung

Irene Pitter, Global Alliance Director, Financial Services, KPMG

Beate Stuis, Managerin,
Deal Advisory Valuation, KPMG

9.00 Uhr Start-up im Konzern – oder die Frage: „Kann man sich tatsächlich von innen heraus verändern“? Anna-Laura van Koetsveld, Leitung BRIGITTE Academy,
Gruner & Jahr GmbH & Co. KG
9.40 Uhr Neuer Wein in alten Schläuchen – oder die Frage: „Gibt es innovative Geschäftsmodellen in etablierten Unternehmen?“ Dorothee Ebert, Senior Managerin,
Customer Consulting, KPMG
10.00 Uhr Diskussionsrunde  
10.30 Uhr Ende der Veranstaltung  

* Änderungen vorbehalten

Referentinnen:

Anna van Koetsveld ist Leiterin der BRIGITTE Academy und verantwortet den Aufbau und die strategische Ausrichtung dieser neuen Marke im BRIGITTE-Kosmos bei Gruner & Jahr. Zuvor war sie in der Verlagsleitung der Verlagsgruppe „Women“ und „Food“ sowie in der Unternehmenskommunikation von Gruner & Jahr tätig.

Dorothee Ebert ist Senior Managerin im Bereich Customer Consulting der KPMG. Sie berät Unternehmen unterschiedlichster Branchen zur Neuausrichtung ihrer Geschäfts- und Vertriebsmodelle. Darüber hinaus leitet die Solution „Business Model Innovation“ der KPMG.

Veranstaltungsprogramm