Hafenworkshop | KPMG | DE
close
Share with your friends

9. Hafenworkshop

Hafenworkshop

04.09.2018, 9:30 - 13:00, MEZ 20459 Hamburg, Deutschland

Veranstaltungsinhalt

Der Fokus des 9. Hafenworkshops liegt auf der Digitalisierung einschließlich ihren Chancen und
Risiken. Wie ändern sich die Kommunikationsstruktur, das Datenmanagement und die internen Abläufe? Wir stellen Ihnen vor, wo und wie neue Technologien in Deutschland und international eingesetzt werden und welche neuen Dienstleistungen entstehen. Mit erfahrenen Referenten aus der Praxis schaffen wir den Rahmen,
alle Facetten des Themas zu beleuchten und zu erörtern. 

Veranstaltungstermin- und Ort

Dienstag, 4. September 2018 - 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr mit anschließendem Get-together
Geschäftsräume von KPMG, Ludwig-Erhard-Str. 11-17, 20459 Hamburg 

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Registrierung

Bis zum 24. August 2018 können Sie sich hier online oder per Mail: ankesiegmund@kpmg.com für eine Teilnahme registrieren.

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Die Digitalisierung der Häfen

Die Themenvielfalt der Digitalisierung ist auch für Häfen riesig: Durchlässige Verkehrsinfrastrukturen, Digitale Plattformen, Online-Routenplaner, Transformation der Logistik, Datenschutz und IT-Sicherheit, Förderinstrumente, Vernetzung zum Informations- und Datenaustausch, Digitale Hafentechnologie, Glasfaser und 5G, digitale Geschäftsmodelle, Innovative Hafentechnologien sind nur einzelne Themen. Unsere Referenten geben einen Überblick zu den Themen und setzen den Rahmen für Diskussionen zwischen den Beteiligten.


*Programm
   
Uhrzeit  Thema  Referent 
9.30 Uhr  Begrüßung  Joachim Lahl
Partner, Tax Services
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg

Olaf Buske
Partner, Markets
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg
9.40-11.10 Uhr  Fördermöglichkeiten des IHATEC
für die Digitalisierung der Häfen
Dr. Jan Dirks
Referent im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Bonn 
  Globale Trends der Digitalisierung in der Hafenwirtschaft Sameer Bhatnagar
Partner, KPMG Advisory Services Private Limited, Ahmedabad, Indien
(Vortrag in englischer Sprache)
  Impulsvortrag: Die ITS-Strategie und der Hamburger Hafen: Hamburg wird zur ITS-Modellstadt fürurbane Mobilität und Logistik Hans Stapelfeldt
Projektmanager ITS Netzwerkmanagement-Office, Logistik-Initiative Hamburg
11.10-11.25 Uhr  Pause   
11.25-13.00 Uhr   Cyberspace vs. maritime
Wirtschaft – der Versuch einer Bedrohungsanalyse
Wilhelm Dolle
Partner, Cyber Security 
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg

Marcel Kunze
Manager, Cyber Security 
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg
  Digitalisierung der Hafenwirtschaft aus der Sicht der HPA Björn Pistol
Head of Port Strategy
Hamburg Port Authority (HPA), Hamburg
Ab 13.00 Uhr  Get-together mit Fingerfood und Getränken   

*Änderungen vorbehalten 

Veranstaltungsprogramm

Auszug aus dem Programm:

Fördermöglichkeiten des IHATEC für die Digitalisierung der Häfen               
Dr. Jan Dirks, Referent im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Bonn

Globale Trends bei der Digitalisierung von Häfen

Sameer Bhatnagar, Partner, KPMG Advisory Services Private Limited, Ahmedabad
(Vortrag in englischer Sprache)

Impulsvortrag: Die ITS-Strategie und der Hamburger Hafen: Hamburg wird zur ITS-Modellstadt für urbane Mobilität und Logistik
Hans Stapelfeldt, Projektmanager ITS
Netzwerkmanagement-Office, Logistik-Initiative Hamburg

Cyberspace vs. maritime Wirtschaft – der Versuch einer Bedrohungsanalyse
Wilhelm Dolle, Partner, Consulting,
KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG, Berlin
Marcel Kunze, Manager, Consulting,
KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG, Hamburg

Digitalisierung der Hafenwirtschaft aus der Sicht der HPA

Hamburg Port Authority AöR, Hamburg