Media meets Accounting | KPMG | DE

Media meets Accounting #2

Seminar, Hamburg

19.06.2018, 8:30 - 11:00, MEZ 20459 Hamburg, Deutschland

Registrieren

Digitale Transformation der Medienbranche: Diese bilanziellen, steuerlichen und rechtlichen Aspekte müssen Sie beachten

Veranstaltungsinhalt

Die Welt der Medien befindet sich im fundamentalen Strukturwandel. Das mobile Internet, soziale Netzwerke und digitale Geschäftsmodelle werden immer wichtiger. Die digitale Transformation konfrontiert Medienunternehmen mit strategischen, aber auch mit konkreten bilanziellen, steuerlichen, rechtlichen*, technischen und sicherheitsrelevanten Herausforderungen.


Unsere Veranstaltungsreihe „Media meets Accounting" bietet Ihnen eine Plattform für den fachlichen Austausch mit Branchenkollegen und erfahrenen Medienspezialisten von KPMG.


Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Handlungsoptionen und Lösungsansätze für die Praxis diskutieren, aber auch auf individuelle Fragen eingehen.


Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Angestellte aus den Bereichen Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern und Compliance von Medienunternehmen.

Veranstaltungstermin und -ort

Dienstag, 19. Juni 2018 - Hamburg, in den Geschäftsräumen von KPMG, Ludwig-Erhard-Straße 11–17, 20459 Hamburg

Gern können Sie sich für die Veranstaltung hier online registrieren.

 

*Die Rechtsberatungsleistungen werden durch die KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erbracht.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm** 

Uhrzeit Thema  Referent 
8.30 Uhr  Begrüßung und gemeinsames Frühstück  
9.00 Uhr Keynote
Medienstandort Hamburg: die Hamburg Media School als Public Private Partnership der Medienwirtschaft und der Stadt Hamburg
Dr. Katharina Schaefer
Geschäftsführerin
Hamburg Media School, Hamburg
9.15 Uhr  Bilanzieren nach HGB und IFRS: die wichtigstenUnterschiede für die Medienbranche im Überblick

Stefanie Hagenmüller
Partner, Audit
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg

 

9.45 Uhr  Steuerliche und prozessuale Aspekte beim Einsatz von Freelancern Antje Müller
Partner, Tax
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg
Albrecht Muser
Manager, KPMG Law
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München
10.15 Uhr  Innovative Bewertungsmethoden für Start-ups Marc Fago
Senior Manager, Deal Advisory
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin  
10.40 Uhr  Digital Finance: Digitalisierung im Rechnungswesen und im Controlling Carsten Wember
Partner, Audit
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
11.00 Uhr Diskussion und Ausklang   

**Änderungen vorbehalten

 

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich bis zum 7. Juni 2017 hier online oder per Mail: skiefer@kpmg.com

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 

Veranstaltungsprogramm