Vergaberecht aktuell 2018 | KPMG | DE

Vergaberecht aktuell 2018

Seminar; Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt am Main, München

30.05.2018 - 20.06.2018, 8:30 - 11:30, MEZ , Deutschland

Registrieren

Update aktuelle Entwicklungen für den Einkauf der öffentlichen Hand

Veranstaltungsinhalt

Der Einkauf im öffentlichen Sektor wächst aktuell besonders in seiner Bedeutung. Erhöhte Transaktionszahlen, steigende Beschaffungsvolumina, Digitalisierungsanforderungen und politische Ziele, etwa im Hinblick auf Nachhaltigkeit, werden Anforderungen und Erwartungen an den öffentlichen Einkauf verändern. Einschlägige Rechtsprechung und Rechtsvorschriften prägen das Umfeld maßgeblich mit.


Wir laden Entscheider und Handelnde im öffentlichen Einkauf herzlich zu einem Update zum Thema Vergaberecht & öffentlicher Einkauf ein. Dazu beleuchten wir in bewährter Form die aktuelle Rechtsprechung und Rechtsentwicklungen. Einkaufsexperten und erfahrene Praktiker aus der öffentlichen Beschaffung nehmen praxisrelevante Aspekte und Trends in den Fokus.

Veranstaltungstermine und-orte

Mittwoch, 30. Mai 2018 -  Berlin, im Hotel Novotel Berlin, am Tiergarten, Straße des 17. Juni 106-108, 10623 Berlin

Mittwoch, 06. Juni 2018 - Düsseldorf, in den Geschäftsräumen von KPMG, Tersteegenstraße 19-31, 40474 Düsseldorf

Mittwoch, 13. Juni 2018 - Frankfurt am Main, in den Geschäftsräumen von KPMG, THE SQUAIRE Am Flughafen, 60549 Frankfurt am Main

Donnerstag, 14. Juni 2018 - Hamburg, in den Geschäftsräumen von KPMG, Michaelis-Quartier, Ludwig-Erhard-Straße 11-17,
20459 Hamburg

Dienstag, 19. Juni 2018 - Hannover, in den Geschäftsräumen von KPMG, Prinzenstraße 23, 30159 Hannover

Mittwoch, 20. Juni 2018 - München, in den Geschäftsräumen von KPMG, Ganghoferstraße 29, 80339 München

Für die Veranstaltungen können Sie sich hier online registrieren.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda


Programm*

Uhrzeit  Thema 
8.30 Uhr Begrüßung und gemeinsames Frühstück 
9.00 Uhr  Fachvorträge
  • Aktuelle Rechtsprechung und Rechtsentwicklungen
  • Beiträge aus der Praxis öffentlicher Auftraggeber
  • Fokus: Effizienzsteigerung im öffentlichen Einkauf
11.00 Uhr Kurze Pause
11.10 Uhr Zusammenfassung und Ausblick sowie Fragen und Antworten
11.30 Uhr  Veranstaltungsende

*Änderungen vorbehalten

Referenten/Referentinnen
• RA Dr. Moritz Püstow, Partner, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin
• RA Henrik-Christian Baumann, Senior Manager, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin
• RA Dr. Barbara Kathrin Buhr, Senior Manager, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Nürnberg
• Julia Fritz Senior Manager, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf
• RA Dr. Carsten Jennert, Partner, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main
• RA Peter Lamers, Partner, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Essen
• Clemens Dicks, Partner, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
• Daniel Heinzler, Senior Manager, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Karlsruhe
• Daniel Wilhelm Müller, Manager, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
• Jennifer Kleinhans, Leitung Beschaffung und Wirtschaft Klinikum der Universität München, München
• Jens-Markus Offermann, Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
• Marc Papenburg, Leiter der Geschäftseinheit Zentraler Einkauf, Berliner Stadtreinigungsbetriebe
• Horst Winkler, Leiter Einkauf Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Fachlicher Ansprechpartner
Henrik-Christian Baumann, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin, T 030 530199-142, henrikbaumann@kpmg-law.com

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen
Martina Antolovic, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, T 030 2068-4339, mantolovic@kpmg.com

Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldebedingungen
Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung online hier oder senden Sie eine E-Mail an: mantolovic@kpmg.com.

Nach Erreichen der Mindesteilnehmerzahl erhalten Sie eine gesonderte Anmeldebestätigung.

Veranstalter
KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Kooperation mit KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Veranstaltungsprogramm