Entwicklungen im Kreditrisikomanagement | KPMG | DE

Entwicklungen im Kreditrisikomanagement

Business Breakfast für Führungskräfte

17.05.2018 - 28.06.2018, 8:30 - 10:30, MEZ , Deutschland

Veranstaltungsinhalt

Die Messung und Steuerung von Kreditrisiken sind zentrale Elemente der Banksteuerung. In dieser Neuauflage unseres Credit Risk Breakfast servieren wir aktuelle regulatorische und relevante Marktthemen.

EBA-Leitlinien‚ 'Basel IV', TRIM – die Anforderungen an IRB-Modelle werden in den nächsten Jahren wesentlichen Änderungen unterworfen. Um interne Umsetzungsplanungen nachhaltig aufsetzen zu können, ist eine frühzeitige Beschäftigung mit der IRB-2.0-Welt notwendig. Auch KSA-Institute können sich nicht zurücklehnen – die neue Ausfalldefinition ist hierfür nur ein Beispiel.

Die Digitalisierung der Geschäftswelt produziert ungeahnte Datenmengen, die auch in der Kreditrisikosteuerung von Banken eine immer wichtigere Rolle spielen werden. Wir wollen mit Ihnen aktuelle Trends, Chancen, aber auch Risiken der neuen Daten- und Analysewelt diskutieren.

In unseren Snapshots werden wir in komprimierter Form Aktualisierungen zu Themengebieten vorstellen, die wir bereits im letzten Breakfast auf der Agenda hatten, die aber nichts von Ihrer Aktualität verloren haben. Wir freuen uns wieder auf einen regen Austausch.

Veranstaltungstermine und-orte

Donnerstag, 17. Mai 2018 - Frankfurt, in den Geschäftsräumen von KPMG, THE SQUAIRE, Am Flughafen,
60549 Frankfurt am Main

Donnerstag, 28. Juni 2018 - München, in den Geschäftsräumen von KPMG, Ganghoferstraße 29, 80339 München

Gerne können Sie sich hier online für die einzelnen Veranstaltungtermine registrieren.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

Uhrzeit  Thema 
8.30 Uhr Begrüßung und gemeinsames Frühstück
9.00 Uhr Road to IRB 2.0 – die Zukunft beginnt heute
9.30 Uhr Data Analytics im Kreditrisikomanagement
10.00 Uhr Snapshots
  • IFRS Impairment: erste Erfahrungen aus der Prüfung
  • TRIM-Projekt der EZB: Status und Ausblick
  • Regulatorische Entwicklung im NPL-Management
  • Viel Stress? Erkenntnisse aus dem EBA-Stresstest
10.30 Uhr Ende der Veranstaltung

*Änderungen vorbehalten

Referenten

  • Christian Heichele, Partner, Financial Services, KPMG München
  • Dr. Jürgen Ringschmidt, Director, Financial Services, KPMG Frankfurt am Main
  • Dr. Frank Glormann, Director, Financial Services, KPMG Düsseldorf
  • Richard Nußbaum, Senior Manager, Financial Services, KPMG Düsseldorf
  • Kai Werthmüller, Senior Manager, Financial Services, KPMG Frankfurt am Main

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an: Bereichs- und Abteilungsleiter von Banken, die verantwortlich für die Messung und Steuerung von Kreditrisiken sind (u.a. Kreditrisikocontrolling, Marktfolge, Kreditportfoliosteuerung, Gesamtbanksteuerung etc.)

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Christian Heichele, Financial Services, KPMG München, T +089 9282-1009, chheichele@kpmg.com

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Yvonne Ziemer-Popp, KPMG Berlin, T +030 2068- 2684, yziemerpopp@kpmg.com

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldebedingungen

Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung hier online oder oder senden Sie eine E-Mail an: yziemerpopp@kpmg.com

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail.

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

 

 

 

Veranstaltungsprogramm