Finanzgerichtsverfahren und Rechtsbehelfe | KPMG | DE

Finanzgerichtsverfahren und Rechtsbehelfe

Seminar

25.04.2018, 17:00 - 19:00, MEZ 60549 Frankfurt am Main, Deutschland

Registrieren

Veranstaltungsinhalt

Um die Interessen der Mandanten zu wahren, muss heute immer häufiger vor dem Finanzgericht geklagt werden. Damit Sie bei einem Finanzgerichts- und Rechtsbehelfsverfahren erfolgreich sind, müssen Sie neben dem materiellen Recht auch die strategische und taktische Prozessführung beherrschen – inklusive prozessualer Fallstricke.

Daher laden wir Sie herzlich dazu ein, sich von unserem Experten exklusive Einblicke in die Materie geben zu lassen. Wir freuen uns besonders, Ihnen mit Jan Uterhark einen echten Fachmann präsentieren zu dürfen: Er war jahrelang als Richter am Finanzgericht in Hamburg sowie im höheren Dienst der Finanzverwaltung tätig und berät seit vielen Jahren als Steuerberater und Rechtsanwalt in steuerlichen Prozessen.

Im Anschluss an den Vortrag und die Diskussion freuen wir uns, Sie bei einem Get-together begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungstermin und -ort

Mittwoch, 25. April 2018 - Frankfurt, in den Geschäftsräumen von KPMG, THE SQUAIRE, Am Flughafen,
60549 Frankfurt am Main

Für die Veranstaltung können Sie sich hier online registrieren.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

Uhrzeit  Thema Referent/Referentin
17:00 Begrüßung  Susanne Hüttemann,
Regionalleitung Tax Mitte
17:15 Vortrag mit anschließender Diskussion Jan Uterhark, Partner, Tax Services  KPMG, Hamburg
19:00 Get-together  

*Änderungen vorbehalten

 

Referenten

Susanne Hüttemann, Partnerin, Tax, KPMG, Frankfurt am Main, T 069 9587-2215

Jan Uterhark, Partner, Tax, KPMG, Hamburg, T 040 32015-4002 
 

Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Fragen

Susanne Hüttemann, Partnerin, Tax, KPMG, Frankfurt am Main, T 069 9587-2215, shuettemann@kpmg.com
 

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Annika Kunkel, KPMG, Frankfurt am Main, T 069 9587-4389, akunkel@kpmg.com
 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.
 

Anmeldebedingungen

Bitte registrieren Sie sich hier online bis zum 18. April 2018 oder senden Sie eine E-Mail an: akunkel@kpmg.com.
 

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Woche vor der Veranstaltung.
 

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Veranstaltungsprogramm