8. Dresdner Symposium | KPMG | DE

8. Dresdner Symposium

Seminar

06.12.2017, 14:00 - 18:00, MEZ

Registrieren

Veranstaltungsinhalt

Auch in 2017 hat der Gesetzgeber wieder verschiedene steuerliche Änderungen verabschiedet oder auf den Weg gebracht. Zudem sind zahlreiche Urteile der Finanzgerichte sowie neue Verwaltungsanweisungen ergangen, aus denen sich zum Jahresende Handlungsempfehlungen ableiten lassen. Wir nehmen dies und etwaige Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zum Anlass, auf wesentliche Neuerungen im  Ertrag-, Umsatz- und Lohnsteuerrecht hinzuweisen.
 
KPMG Law wird auf die Neuerungen im Datenschutzrecht aufmerksam machen, die durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und durch das neue Bundesdatenschutzgesetz ausgelöst werden. Die Bestimmungen der DSGVO betreffen jedes Unternehmen und auch alle öffentlichen Stellen. Sie stellen den Datenschutz auf eine neue rechtliche Grundlage und gelten ab dem 25. Mai 2018.

Termin und Veranstaltungsort

Mittwoch, 6. Dezember 2017 -  Steigenberger Hotel de Saxe Dresden, Neumarkt 9, 01067 Dresden.

Gern können Sie sich für die Veranstaltung hier online registrieren. 

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm:

Zeit  Thema 

14.00 Uhr

 

Begrüßung und Einführung

 

14.15 Uhr

 

Aktuelle Entwicklungen im Ertragsteuerrecht sowie Ergebnisse
der Koalitionsverhandlungen

 

15.00 Uhr 

Umsatzsteuerrecht – Änderungen aufgrund der neuesten Urteile
und BMF-Schreiben

 

15.45 Uhr

 

Kaffeepause

 

16.15 Uhr

 

Aktuelles zur Lohnbesteuerung

 

16.45 Uhr

 

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung -
was kommt, was bleibt (KPMG Law)

 

17.30 Uhr

 

Diskussion und im Anschluss Imbiss und Get-together

 

Referenten:

Kai-Uwe Jäckel
Steuerberater, KPMG, Dresden

Annett Schaberich
Steuerberaterin, KPMG, Leipzig

Frank Michel
Steuerberater, KPMG, Berlin 

Maik Ringel
Rechtsanwalt, KPMG Law, Leipzig 

Teilnehmergebühr:
Die Teilnehmergebühr beträgt pro Person 42,00€ zzgl. Umsatzsteuer

Registrierung
Bitte registrieren Sie sich bis zum 30. November 2017 hier online oder senden Sie eine E-Mail an bfechner@kpmg.com.

Veranstalter
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm