Wegweiser 2017 - Steuerbegünstigte Körperschaften | KPMG | DE

Wegweiser 2017 - Steuerbegünstigte Körperschaften

Roadshow; Berlin, München, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf und Frankfurt

13.11.2017 - 06.12.2017, 9:30 - 17:30, MEZ , Deutschland

Veranstaltungsinhalt

Gesetzesänderungen, Rechtsprechung, Verwaltungsentscheidungen – die steuerliche Situation für steuerbegünstigte Körperschaften ändert sich laufend. Wie gewohnt zeigen Ihnen unsere Referenten wieder aktuelle Entwicklungen und Trends auf. Gemeinsam mit Ihnen werden Strategien und mögliche Lösungswege erörtert – sodass Sie auch in Zukunft gut aufgestellt sind. Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche von gemeinnützigen Körperschaften, von Körperschaften des öffentlichen Rechts und von Verbänden. Am Vormittag dürfen Sie zwischen drei parallel laufenden Workshops wählen. Es werden jeweils konkrete Fallbesprechungen, Konzepte und Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt und zur Diskussion gestellt. Wir stellen ausgewählte steuerrechtliche Entscheidungen im Gemeinnützigkeitsrecht sowie Entscheidungen für die Besteuerung der öffentlich-rechtlichen Körperschaften vor. Experten beantworten die Frage: Welche aktuellen Entwicklungen gibt es im Umsatzsteuerrecht für den Non-Profit-Sektor? Wir beleuchten die arbeitsrechtlichen Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und deren Auswirkungen auf die Branche. Zusätzlich wird die EU-Datenschutzgrundverordnung vorgestellt, die im Mai 2018 in Kraft tritt und die Datenschutzpflichten bei personenbezogenen Daten regelt.

Workshops:

WS I:      Grundlagen des Gemeinnützigkeitsrechts - Schwerpunkt: Mittelverwendung
WS II:     Projekt § 2b – Ertrag- und Umsatzbesteuerung
WS III:    Wirtschaftliche Aktivitäten – Was ist die richtige Rechtsform?

Veranstaltungstermine und -orte

Montag, 13. November 2017 - Berlin, im Hotel Pullman Berlin Schweizerhof, Budapester Str. 21, 10787 Berlin

Donnerstag, 16. November 2017 - München, in den Geschäftsräumen von KPMG, Ganghoferstraße 29, 80339 München

Montag, 20. November 2017 - Hamburg, im Hotel Sofitel Hamburg, Alter Wall, 20457 Hamburg

Mittwoch, 29. November 2017 - Stuttgart, in den Geschäftsräumen von KPMG, Theodor-Heuss-Straße 5, 70174 Stuttgart

Montag, 4. Dezember 2017 - Düsseldorf, im Hotel Maritim, Maritim-Platz 1, 40474 Düsseldorf 

Mittwoch, 6. Dezember 2017 - Frankfurt, in den Geschäftsräumen von KPMG, THE SQUAIRE Am Flughafen, 60549 Frankfurt

Sie können sich hier online für die jeweiligen Veranstaltungen registrieren.  

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

Uhrzeit            Thema             
9.30 Uhr Begrüßung
9.40 Uhr

Vortrag I:

Aktuelles für steuerbegünstigte und öffentlich-rechtliche Körperschaften

10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr

Workshops (parallel)

Workshop I:
Grundlagen Gemeinnützigkeitsrecht, Schwerpunkt: Mittelverwendung

Workshop II:
Projekt § 2b – Ertrag- und Umsatzbesteuerung

Workshop III:
Wirtschaftliche Aktivitäten – richtige Rechtsform?

13.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Vortrag II:
Aktuelles im Umsatzsteuerrecht 
15.00 Uhr Kaffeepause
15.15 Uhr Vortrag III:
100 Tage neues Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
16.00 Uhr Vortrag IV:
EU-Datenschutzgrundverordnung
16.45 Uhr Ende der Veranstaltung

*Änderungen vorbehalten

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche von gemeinnützigen Körperschaften sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts und Verbänden.

Ansprechpartner für fachliche Fragen

RA, StB, Sascha Voigt de Oliveira, Partner und Leiter des Netzwerkes TEOS, KPMG Berlin, T: +49 30 2068-4466, svoigtdeoliveira@kpmg.com

RA, StB, Joachim Lahl, Partner, KPMG Hamburg, T: +49 40 32015-5658, jlahl@kpmg.com

Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Angela Heinrich, Eventmanagement, KPMG Berlin, T: +49 30 2068-1510, aheinrich@kpmg.com

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 290 € inkl. USt pro Person.

Anmeldebedingungen

Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung online hier oder senden Sie eine E-Mail an: aheinrich@kpmg.com.

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail. Die Rechnung für die kostenpflichtigen Veranstaltungen senden wir Ihnen nach der Veranstaltung zu.

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Referenten Veranstaltungsprogramm