Webinar - Neuers zum Transparenzregister | KPMG | DE

Neues zum Transparenzregister

Webinar - Neues zum Transparenzregister

30.11.2017 - 07.12.2017, 16:00 - 17:00, MEZ , Deutschland

Registrieren

Weitsicht für Familienunternehmer - das Webinar 

Seit Inkrafttreten des neuen Geldwäsche-Gesetzes (GwG) trifft insbesondere alle inländischen Kapitalgesellschaften, eingetragenen Personengesellschaften und Stiftungen die Pflicht, Angaben zu den „wirtschaftlich Berechtigten“ zur Eintragung in das neugeschaffene Transparenzregister mitzuteilen.

Dieses elektronische Register dient der Erfassung und Zugänglichmachung von Angaben über natürliche Personen, die hinter Gesellschaften und Stiftungen stehen und diese kontrollieren (sog. wirtschaftlich Berechtigte). Die vom Gesetzgeber geregelte Mitteilungspflicht stellt gerade für Unternehmen mit komplexen
Gesellschaftsstrukturen bzw. mit ausländischen Anteilseignern eine Herausforderung dar. In diesem Kontext müssen zeitnah Informationen zu den Gesellschaftern eingeholt, erfasst und aktualisiert werden. Verstöße werden mit Bußgeldern geahndet.

Daher ist es wichtig, dass Inhaber, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Family Offices, die Rahmenbedingungen kennen. In unserem Webinar informieren wir darüber, welche Punkte beachtet werden müssen und welche Erfahrungen es bisher mit dem neuen Transparenzregister gibt.

Die Schwerpunkte des Webinars sind:

  • Vorstellung der Neuerungen an konkreten Fallbeispielen und erste praktische Erfahrungen
  • Klarstellung durch das Bundesverwaltungsamt, welches das Transparenzregister in Deutschland führt
  • Welcher Handlungsbedarf entsteht für mein Unternehmen?
  • Raum für individuelle Fragen, insbesondere vor dem Hintergrund der erstmaligen Möglichkeit zur Einsichtnahme ab dem 27.12.2017.

Veranstaltungstermine und -ort

Donnerstag, 30. November 2017, 16:00 - 17:00 Uhr - Webinar online 
Donnerstag, 12. September 2017, 16:00 -17:00 Uhr - Webinar online.

Die Einwahldaten erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung. 

Gern können Sie sich für die Veranstaltung hier online registrieren.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

 

Referenten 
Durch das Webinar führen:

Rechtsanwalt Mark Uwe Pawlytta, Leiter Bereich Familienunternehmen, Nachfolge und Stiftungen,
KPMG Law, Frankfurt

Rechtsanwalt Christian Judis, Geldwäschebeaufrtragter (TÜV), KPMG Law, München
 

Wie nehmen Sie am Webinar teil?
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass Sie sich in das deutsche Festnetz einwählen müssen, wofür Gebühren anfallen können.

Nach dem Webinar erhalten Sie die Präsentationsunterlagen sowie die Kontaktinformationen der Referenten.
 

Anmeldung
Für Ihre Anmeldung registrieren Sie sich bitte hier online oder per E-Mail an Gabriele Geerlings-Wasse (ggeerlings@kpmg.com).

Sie erhalten rechtzeitig eine Anmeldebestätigung mit den Einwahl- und Log-in-Daten für das Webinar.


Kontakt

Gabriele Geerlings-Wasse aus unserem Eventteam steht Ihnen gerne auch für Rückfragen unter 0211 475-7640 und per E-Mail (ggeerlings@kpmg.com) zur Verfügung.
 

Veranstalter
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm