Digital Labour Symposium | KPMG | DE

Digital Labour Symposium

Event, Düsseldorf

23.11.2017, 9:30 - 17:30, MEZ Düsseldorf, Deutschland

Registrieren

Kollege Roboter übernimmt? So meistern Sie die Transformation.

Zum KPMG-Symposium „Digital Labour Symposium" möchten wir Sie herzlich einladen.

Die Zukunft ist da: Immer mehr Wissensarbeiter werden von Maschinen ersetzt.

Sie haben den Trend erkannt? Gut, aber wie gestalten Sie die Umsetzung im Unternehmen, was machen andere vielleicht besser? Was bedeutet das für Ihr Internes Kontrollsystem (IKS), welche Möglichkeiten der öffentlichen Förderung gibt es und wie kommen Ihre Mitarbeiter in Zukunft mit Kollege Roboter zurecht?

Erfahren Sie auf dem Symposium mehr über intelligente Automa­tisierung, maschinelles Lernen und Innovationen verschiedener führender Technologieanbieter – von Robotics Process Automation (RPA) bis zu Anwendungen künstlicher Intelligenz.

Außerdem können Sie mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft in die Zukunft blicken, zum Beispiel mit dem Wissenschaftsjournalis­ten Ranga Yogeshwar. Er sagt: „Wenn wir den Mut besitzen, unsere Perspektive zu verändern, dann entdecken wir im Umgang mit dem Neuen aussichtsreiche Chancen.“

Termin und Veranstaltungsort

Donnerstag, 23. November 2017, von 9.30-17.30 Uhr
Altes Kesselhaus, Areal Böhler
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf 

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich branchenübergreifend an Entscheider aus den Bereichen Finanzen und Controlling, Personalmanagement, Steuern, Einkauf und Vertrieb.

Gerne können Sie sich hier registieren. 

Mehr Informationen zum Symposium finden Sie im Einladungsflyer.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

9:30 Uhr

  • Grußwort - Christian Rast, KPMG

9:45 Uhr

  • Die digitale Revolution und die Arbeitswelt von morgenRanga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist

10:35 Uhr

  • Die Zukunft der Automatisierung: Heute RPA, morgen KI – die neue  Realität in UnternehmenDr. Thomas Erwin, KPMG

11:25 Uhr

  •  Digital Labour – nur Technik? Tipps um im Change zu scheitern! - Frank Kübler, Leada AG

11:55 Uhr

  • Erfahrungen aus der Praxis
    • „Akzeptanz im Unternehmen: Widerstände in der Automatisierung überwinden“ - Alexander Breit, UNIQA Group  
    • „Wie man eine Robotics-Initiative erfolgreich skaliert“ - Tobias Unger, Siemens Shared Services
    • „Die Vision eines Finance Shared Service Centers in 2025“ - Stefan Wenzel, Deutsche Post DHL Finance & HR Operations Deutschland

14:30 Uhr

  • Innovation Lab: Technologieanbieter präsentieren Digital Labour  Innovationen interaktiv als Marktplatz - Marktplatzteilnehmer siehe Einladungsflyer

15:45 Uhr

  • Perspektivenwechsel: Neue Spielregeln für die Arbeitswelt - Dr. Philipp Müller, Buchautor und Präsidiumsmitglied Initiative 21 

16:15 Uhr

  • Expertendiskussion: „Kollege Algorithmus“ –  Wie vertragen sich Mensch und Maschine?
    • Alexander Breit, UNIQA Group
    • Ushan Ganeshananthan, KIANA Systems GmbH
    • Annika­-Nora Serfass, Buchautorin und Expertin für Organisationsentwicklung
    • Stefan Wenzel, Deutsche Post DHL Finance &  HR Operations Deutschland
    • Dr. Peter Cammerer, Mitglied des Betriebsrates, BMW Group München
    • Moderation: Varinia Bernau, WirtschaftsWoche 

17:15 Uhr

  • „Digital First? Welche Digitalpolitik wir jetzt brauchen, um die Arbeitswelt von morgen zu gestalten“  Johannes Vogel MdB, Generalsekretär der FDP und Mitglied des FDP-Bundesvorstandes

17:40 Uhr

  • Austausch auf dem Technologie­-Marktplatz und Ausklang mit Gaumenfreuden

* Änderungen vorbehalten

 

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referenten

  • Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist
  • Johannes Vogel MdB, Generalsekretär der FDP und Mitglied des FDP-Bundesvorstandes
  • Ushan Ganeshananthan,  Geschäftsführer,  KIANA Systems GmbH
  • Alexander Breit, Director Strategic Business Organisation, UNIQA Group
  • Stefan Wenzel, Head of Center of Digitization, Deutsche Post DHL Finance & HR Operations Deutschland
  • Dr. Philipp S. Müller, Präsidiumsmitglied, Initiative D21 und Managing Partner Gartner
  • Frank Kübler, Experte für Change Management, CEO Leada AG
  • Annika-Nora Serfass, Buchautorin und Expertin für Organisationsentwicklung
  • Dr. Peter Cammerer, Mitglied des Betriebsrates, BMW Group München
  • Dr. Thomas Erwin, Global Head, KPMG  Lighthouse CoE for Data & Analytics KPMG AG Wirtschafts­prüfungsgesellschaft

Moderation
Varinia Bernau, stv. Ressortleiterin  Innovation & Digitales, WirtschaftsWoche

Begrüßung
Christian Rast, CSO, Mitglied des Vorstands KPMG AG Wirtschafts­prüfungsgesellschaft 

Ihr Ansprechpartner für organisatorische Fragen
Jutta Strotjohann-Peters, KPMG, Düsseldorf , T 0211 475-6155
jstrotjohannpeters@kpmg.com

Registrierung
Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung online hier oder senden Sie eine E-Mail an: jstrotjohannpeters@kpmg.com.

Die Teilnahme gilt vorbehaltlich der Bestätigung durch den Veranstalter (KPMG). 
Sie erhalten eine gesonderte Anmeldebestätigung per E-Mail.

Veranstalter
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm