DSGVO | KPMG | DE

Neuer europäischer Datenschutz: Was gilt es zu beachten?

Seminar, Bremen

24.10.2017, 17:00 - 20:00, MEZ Bremen, Deutschland

Registrieren

Veranstaltungsinhalt

Ab Mai 2018 gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – höchste Zeit, unternehmensinterne Datenverarbeitungsprozesse zu prüfen und anzupassen, da andernfalls drakonische Strafen von bis zu vier Prozent des weltweiten Konzernvorjahresumsatzes bei Verstößen drohen.

Unsere auf Datenschutz spezialisierten Rechtsanwälte und Consulting-­Experten geben Ihnen einen Überblick über die wesentlichen neuen Anforderungen an den Datenschutz und beantworten Ihre Fragen. Außer­dem berichtet Dr. Imke Sommer aus der Sicht einer Aufsichtsbehörde über die neue DSGVO.

Mit einem Get-­together lassen wir diese Veranstaltung ausklingen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend!

 

Veranstaltungstermin und-ort

Dienstag, 24. Oktober 2017 im Steigenberger Hotel Bremen, Am Weser-Terminal 6, 28217 Bremen

Gern können Sie sich für die Veranstaltung online hier registrieren. 

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda
Programm*    
Uhrzeit  Thema  Referent 
17.00 Uhr Begrüßung und Einleitung  
17.15 Uhr Datenschutz-­Compliance nach der DSGVO Jan-Dierk Schaal LL. M.
Senior Manager
KPMG Law Rechtsanwalts­gesellschaft mbH, Hamburg
17.55 Uhr Effiziente Umsetzung der DSGVO

Hanno Warnking
Manager, Governance & Assurance Services
KPMG AG Wirtschaftsprüfungs­gesellschaft, Bremen

Niels Christopher Litzka
Manager, Audit Forensic
KPMG AG Wirtschaftsprüfungs­gesellschaft, Frankfurt am Main

18.30 Uhr  DSGVO, keine Panik! Dr. Imke Sommer
Landesbeauftragte für Daten­schutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen
18.50 Uhr Handlungsempfehlungen für die Praxis  
19.00 Uhr Get-­together mit Imbiss  

*Änderungen vorbehalten

 

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich bis zum 17. Oktober 2017 hier online oder per Mail: bwiemker@kpmg.com

 

Veranstalter

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft  

 

Veranstaltungsprogramm