Webkurs: International VAT Hot Topics - Aktuelle internationale Entwicklungen im Bereich der Umsatzsteuer

Webkurs, online

21.06.2017, 9:30 - 10:30, MEZ

Webkursinhalt

Wer Geschäfte im Ausland macht, der muss immer über gesetzliche Änderungen vor Ort Bescheid wissen. Dabei ist gerade die Umsatzsteuer ein Feld im ständigen Wandel – auch international. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich gemeinsam mit uns den umsatzsteuerlichen Entwicklungen in den Golfstaaten, Indien und Spanien sowie den potenziellen Auswirkungen des Brexits zu widmen. Was bedeutet die Einführung eines Umsatzsteuersystems in den Golfstaaten? Wie können Sie sich auf die Ausweitung der Erklärungspflichten in Spanien vorbereiten? Wir zeigen Ihnen außerdem, wie Sie sicher durch den indischen (Umsatz-)Steuerdschungel kommen und was der Brexit aus Sicht des Zoll- und Umsatzsteuerrechts für Ihre Geschäftsbeziehungen bedeutet.

Webkurstermin- und ort

21. Juni 2017, 9:30-10:30 Uhr - Webkurs / Online 
Registrieren Sie sich hier online zum Webkurs.

Referenten

  • Dr. Stefan Böhler, Partner, Head of Indirect Tax Services, KPMG in Stuttgart
  • Dr. Henning H. Rüth, Senior Manager, Indirect Tax Services, KPMG in Hamburg

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Dr. Henning H. Rüth, T 040 32015-5704, E-Mail: hrueth@kpmg.com.

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Angela Heinrich, KPMG, Berlin, T 030 2068-1510, E-Mail: aheinrich@kpmg.com.

Anmeldebedingungen

Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung hier online oder senden Sie eine E-Mail an: aheinrich@kpmg.com.

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme an dem Webkurs beträgt 45,00 EUR zzgl. USt. und inkl. aller Gebühren. 

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

 

Veranstaltungsprogramm