Vergaberecht aktuell 2017 – Update aktuelle Entwicklungen für den Einkauf der öffentlichen Hand

Seminar; Berlin, München, Nürnberg, Hamburg

21.06.2017 - 07.11.2017, 8:30 - 11:15, MEZ , Deutschland

Veranstaltungsinhalt 

Im April 2016 ist sie in Kraft getreten: die neue Vergaberechtsreform. Die öffentliche Auftragsvergabe ist mit einem dreistelliegn Milliardenbetrag jährlich ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Da lohnt der Blick auf die konkreten Änderungen.

Welche positiven Auswirkungen bringt das neue Recht? Welche Schwierigkeiten zeigen sich in der Praxis? Und was bringt die neue Unterschwellenvergabeordnung?

Wir laden Entscheider und Handelnde im öffentlichen Einkauf herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns die Fragen der aktuellen Rechtsprechung zu erörtern. In bewährter Form beleuchten wir die derzeit zentralen Fragen, wie zum Beispiel die Bewertung von Angeboten oder Strategien zur Effizienzsteigerung im öffentlichen Einkauf. Dabei nehmen auch Einkaufsexperten und Praktiker wesentliche Aspekte in den Fokus.   

Veranstaltungstermine und-orte

Donnerstag, 22. Juni 2017 - Berlin, im Hotel Novotel Berlin am Tiergarten, Straße des 17. Juni 106-108, 10623 Berlin

Montag, 26. Juni 2017 - München, in den Geschäftsräumen von KPMG, Ganghoferstraße 29, 80339 München

Dienstag, 11. Juli 2017 - Nürnberg, in den Geschäftsräumen von KPMG, Maxtorgraben 13, 90409 Nürnberg

Dienstag, 7. November 2017 - Hamburg, in den Geschäftsräumen von KPMG, Michaelis-Quartier, Ludwig-Erhard-Straße 11-17, 20459 Hamburg 

Für die Veranstaltung können Sie sich hier online registrieren.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

8.30 Uhr  Begrüßung und gemeinsames Frühstück 
9.00 Uhr  Fachvorträge
  • Aktuelle Rechtsprechung & Rechtsentwicklungen
  • Fokus: Effizienzsteigerung im öffentlichen Einkauf
  • Beitrag aus der Praxis öffentlicher Auftraggeber 
11.00 Uhr  Zusammenfassung & Ausblick  
11.15 Uhr  Veranstaltungsende 

*Änderungen vorbehalten

 

Referenten/Referentinnen

  • RA Dr. Moritz Püstow, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin
  • RA Henrik-Christian Baumann, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin
  • Dr. Barbara Kathrin Buhr, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Nürnberg
  • Dr. Arne Gniechwitz, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg
  • Dr. Nicolas Michael Sonder, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Stuttgart
  • Clemens Dicks, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
  • Daniel Heinzler, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main
  • Daniel Wilhelm Müller, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
  • Bettina Beer, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  • Stefan Rechter, Hamburger Port Authority AöR, Hamburg
  • Claus Birkicht, Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 

Fachlicher Ansprechpartner

Henrik-Christian Baumann, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin, T 030 530199-142, henrikbaumann@kpmg-law.com

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Martina Antolovic, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, T 030 2068-4339, mantolovic@kpmg.com

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldebedingungen

Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung online hier oder senden Sie eine E-Mail an: mantolovic@kpmg.com. Nach Erreichen der Mindesteilnehmerzahl erhalten Sie eine gesonderte Anmeldebestätigung.

Veranstalter

KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Kooperation mit KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 

Veranstaltungsprogramm