Real Estate Fund Conference 2017

Konferenz, Frankfurt

01.06.2017 - 02.06.2017, 9:00 - 18:00, MEZ Frankfurt am Main, Deutschland

Registrieren

Veranstaltungsinhalt

Mit dieser Veranstaltung führen wir unsere Reihe auch in 2017 weiter und möchten mit Ihnen die aktuellen steuerlichen, rechtlichen* und wirtschaftlichen Aspekte bei Investitionen in Immobilien erörtern.

Der Brexit ist beschlossen, es gibt einen neuen US-Präsidenten und Wahlen in weiteren Ländern stehen an. Wie reagieren Immobilieninvestoren auf die geänderten politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und welche Strategien gibtes für die Zukunft?

Die Digitalisierung der Immobilienbranche nimmt unter dem Stichwort „Proptech“ Fahrt auf. Welche Möglichkeiten und Risiken ergeben sich dadurch für Immobilieninvestoren sowie Fonds- und Asset Manager?

Nationale und internationale steuerliche und regulatorische Änderungen bringen neue Herausforderungen mit sich. Worin bestehen die relevanten Änderungen und wie können sich die Marktteilnehmer effizient für die Zukunft aufstellen?

Im Rahmen von Vorträgen und Workshops werden wir diese und weitere Fragen mit Ihnen diskutieren. Dafür stehen Ihnen Real-Estate-Experten von KPMG aus mehr als 20 Ländern zur Verfügung.

Veranstaltungstermin und -ort

Donnerstag, 01. Juni 2017 - Freitag, 02. Juni 2017 - Frankfurt, im Westin Grand Hotel, Konrad-Adenauer-Straße 7,
60313 Frankfurt am Main  

Gerne können Sie sich für die Veranstaltung hier online registrieren.

Hotelkontingent

Ein begrenztes Hotelkontingent wurde für Sie zum Abruf eingerichtet: Mehr Informationen (PDF, 0.2 MB). 
 

* Rechtsdienstleistungen werden von der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erbracht. 

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

Donnerstag, 1. Juni 2017 

Die Workshops finden parallel zum Plenum statt.

  Plenum  Global Real Estate Tax - Country Updates***
10.00 Uhr Begrüßung   
10.30 Uhr  Keynote Speech  Belgien, Irland, Luxemburg, Niederlande** 
11.00 Uhr  Crowdfunding - ein Erfahrungsbericht von Brickvest**   
11.30 Uhr  Digitaler Vertrieb von Fondsanteilen - regulatorische Aspekte  Italien, Spanien, Frankreich** 
12.00 Uhr  Cyber Security für Immobilieninvestoren   
12.30 Uhr 

Lunch 

 

 
13.30 Uhr  Fondsproduktwelt für institutionelle Investoren nach Investmentsteuerreform Österreich, Polen, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn**
14.00 Uhr  Produktkosten für Spezialfonds - Benchmarking und Trends   
14.30 Uhr  Operational Due Diligence - Fit für die Fonds-, Asset- und Property-Manager-Auswahl  Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden** 
15.00 Uhr  Brexit - UK Immobilieninvestitionen Quo Vadis??   
15.30 Uhr 

Kaffeepause 

 

 
16.00 Uhr  US-Immobilieninvestitionen in der Ära Trump**  China, Hongkong, Japan, Singapur** 
16.30 Uhr  "Unsicherheit ist die einzige Konstante": Podiumsdiskussion mit Marktexperten zu globalen Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt**  Australien, Kanada**
17.30 Uhr  Wrap-Up   
18.00 Uhr 

Get-together 

 

 
19.30 Uhr  Abendveranstaltung:
BBQ im Mantis Roofgarden 
 
     

Freitag, 2. Juni 2017

Parallele Veranstaltung in drei Themenbereichen 

       
8.30 Uhr 

Länder-Frühstück 

 

   
  Steuer- und Aufsichtsrecht Deutschland  Immobilientransaktionen weltweit Proptech
9.30 Uhr  Fit für die Investementsteuerreform - To-dos für 2017  Steuerliche Aspekte bei Immobilien-
Transaktionen im aktuellen
Marktumfeld – ein Erfahrungsbericht
aus Deutschland und Großbritannien**
Business Intelligence für Immobilieninvestoren:
von der Informationsflut zur Datenanalyse
10.30 Uhr  Praxisbericht zu Tax Compliance
Management Systemen sowie
Update zur Umsatzsteuer bei
Immobilienfonds
Global Real Estate Tax - County Update: USA, Großbritannien und Deutschland  Führende Proptech Unternehmen
präsentieren sich: Innovationen, Trends
und deren Einfluss auf die Fondsindustrie 
      -10.30 Uhr: Digitalisierung mit Machine Learning
      -10.55 Uhr: Crowdfunding
11.30 Uhr  Aktuelle Transfer Pricing-Entwicklungen im Real Estate-Sektor  Regulierte Invetmenvehikel weltweit - ein Überblick**  -11.30 Uhr: Shoppingcenter Management
      -11.55 Uhr: Geoinformation und KI-Bewertung
12.30 Uhr 

Länder-Lunch 

 

   
13.30 Uhr  Investmentrecht 2018 – Vertrieb, MIFID, Brexit, PRIIPs etc. BEPS und ATAD – globale Entwicklungen** KPMG-Showcase: IFRS – Lease Accounting mit Leverton
14.30 Uhr  Get-together     

*Änderungen vorbehalten

**Vorträge in Englisch

***Die Workshops finden parallel zum Plenum statt.

 

Länder-Frühstück/-Lunch

Die KPMG-Kollegen aus dem Ausland stehen Ihnen am 2. Juni 2017 auch bei einem gemeinsamen Frühstück und Lunch für Ihre Fragen zur Verfügung. Diskutieren Sie offene Themen zu einzelnen Ländern zusammen mit anderen Teilnehmern und uns. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung über das Bemerkungsfeld Ihre Wünsche mit, an welchen Länder-Tischen Sie teilnehmen möchten.

Tech Bar

An der Tech-Bar haben Sie dieses Jahr die Möglichkeit, digitale Lösungen von KPMG für die Branche kennenzulernen. Die Tech-Bar ist ab 12.00 Uhr am 1. Juni 2017 geöffnet.

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich bis zum 19. Mai 2017 hier online oder senden Sie eine E-Mail an: akunkel@kpmg.com.

Eine gesonderte Anmeldebestätigung und nähere Informationen erhalten Sie eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail.

Bei Fragen vorab steht Ihnen unsere Kollegin Annika Kunkel telefonisch unter T +49 69 9587-4389 oder per Email an akunkel@kpmg.com zur Verfügung.

Individuelle Besprechungstermine

KPMG-Experten aus dem In- und Ausland stehen Ihnen an beiden Tagen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich vorab für die Vereinbarung eines Gesprächstermins an Irene Trott (T +49 40 32015-4749, itrott@kpmg.com).

Teilnahme

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 250 Euro zzgl. USt.

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm

Einladungsflyer: "Real Estate Fund Conference" (PDF, 0.1 MB)