Managementsysteme richtig digitalisieren und integrieren

Seminar "Cert-Forum", Düsseldorf

21.09.2017, 12:00 - 16:30, MEZ , Deutschland

Registrieren

Veranstaltungsinhalt

Erfolgreiche Unternehmensführung ist heutzutage vor allem eine Frage der Technik. Traditionelle Managementsysteme werden durch digitale und webbasierte Methoden erobert oder sogar ersetzt. Dabei steigen die Anforderungen an ISO-Managementsysteme. Neue Normen stehen kurz vor der Einführung; der regulatorische Druck wächst. Unternehmen müssen sich jetzt anpassen. Neue Methoden müssen entwickelt werden, oft in digitaler Form.

Gleichen Sie Ihre Erfahrungen mit Managementsystemen und die Änderungen mit der Einschätzung unserer Experten für operative Unternehmensführung und anerkannter Praktiker ab. Sind Sie sicher, in Zukunft gut aufgestellt zu sein?

Wir laden Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns zu diskutieren: Welche Chancen und Nutzen stecken in der Digitalisierung und in den neuen Anforderungen und Normen? Wie können Managementsysteme einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen?

Termin und Veranstaltungsort

Donnerstag, 21. September 2017 - Düsseldorf, in den Geschäftsräumen von KPMG Tersteegenstraße 19–23, 40474 Düsseldorf

Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen vom 6. Juni auf voraussichtlich den 21. September verschoben. In Kürze können Sie sich hier dafür anmelden. 

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

12.00 Uhr Empfang und Mittagsimbiss  
12.45 Uhr Begrüßung  Dr. Marco Wisniewski
13.00 Uhr Impulsvortrag: Neue Normen, neue Methoden – zukünftige Veränderungen in der Systemlandschaft  Dr. Marco Wisniewski
13.20 Uhr Edelmetall- und Goldindustrie: Digitale Integration verschiedenartiger Managementsystem Bruno Steinmetz 
13.40 Uhr OHSAS 18001 und ISO 45001 – Was ist in der Übergangszeit zu beachten? Georg Hartmann 
14.00 Uhr Künstliche Intelligenz in Unternehmensabläufen – Impulse aus dem KPMG Insights Center Gerd Krause
14.20 Uhr Diskussion  
14.50 Uhr Kaffeepause  
15.20 Uhr Industrie-Governance im Umbruch – Die neuen Normen ISO 37001, ISO 19600 und ISO 31000 Gerd Krause
15.40 Uhr Cyber-Angriffe – Die ISO 27001 als Basis für die erfolgreiche Abwehr Wilhelm Dolle
16.00 Uhr Tools für die Digitalisierung – Der Webshop mit Services für Systemmanager Gerd Krause
16.15 Uhr Fazit und Ausblick: Umgang mit disruptiven Veränderungen in den nächsten Jahren Dr. Marco Wisniewski
16.30 Uhr Ende der Veranstaltung mit anschließendem Get-together  

*Änderungen vorbehalten

 

Referenten

  • Wilhelm Dolle, Partner KPMG, Consulting Cyber Security, Geschäftsführer KPMG Cert GmbH Umweltgutachterorganisation KPMG, Berlin
  • Gerd Krause, Prokurist KPMG Cert, Köln
  • Georg Hartmann, Senior Manager, Audit Assurance KPMG, Köln
  • Dr. Marco Wisniewski, Partner, Technical Assurance & Certification, Geschäftsführer der KPMG Cert GmbH Umweltgutachterorganisation KPMG, Köln
  • Bruno Steinmetz, Qualitätsmanager, C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold-und Silberscheideanstalt, Wimsheim

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Gerd Krause, KPMG Cert, Köln, T 0221 2073-1363, gkrause@kpmg.com

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Jutta Strotjohann-Peters, KPMG, Düsseldorf, T 0211 475-6155, strotjohannpeters@kpmg.com

Registrierung

Die Registrierung ist in Kürze hier möglich.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstalter

KPMG Cert GmbH Umweltgutachterorganisation

Veranstaltungsprogramm