Fahrt aufnehmen: neue Steuertendenzen in der Versicherungsbranche

Seminar; Hannover, Köln, München

31.05.2017 - 27.06.2017, 9:00 - 17:00, MEZ , Deutschland

Veranstaltungsinhalt 

Profis wissen: Beim Thema Steuern lernt man nie aus. Wir informieren Sie in unserem Seminar kompakt und doch tiefgreifend über aktuelle Entwicklungen. Dabei bieten wir Ihnen Raum zum Gedankenaustausch mit KPMG-Experten und Kollegen. Den Anfang macht Till Hannig vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) mit einem Überblick über steuerliche Entwicklungen. Prof. Dr. Dietmar Gosch, Vorsitzender Richter des BFH a. D., stellt in diesem Zusammenhang die europäische Sicht dar. Dazu gibt es unter anderem einen Mix aus Compliance-Themen, aktuellen BEPS-Entwicklungen, Hinweise zu Brexit und Steuern sowie Informationen zur Investmentsteuerreform.

Die Veranstaltung klingt mit einem Get-together aus.

Veranstaltungstermin und -ort

Mittwoch, 31. Mai 2017 - Hannover, im Courtyard by Marriott Hannover Maschsee

Donnerstag, 8. Juni 2017 - Köln, im Pullman Cologne

Dienstag, 27. Juni 2017 - München, im Le Meridien Munich

Gerne können Sie sich online hier für die einzelnen Veranstaltungtermine registrieren.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

Uhrzeit     Thema                                                                                                Referenten/Referentinnen  
9.00 Uhr Empfang mit Kaffee  
9.30 Uhr Begrüßung und Einführung Hannover: Erich Hufnagel
Köln: Anna Maria Kierdorf
München: Dr. Sandra Grote
9.35 Uhr Aktuelle steuerliche Entwicklungen für Versicherungsunternehmen Till Hannig
10.15 Uhr Steuern nach Solvency II – Lessons learned Birgit Reitwiesner
10.45 Uhr Kaffeepause  
11.15 Uhr Relevante Compliance-Themen für Versicherungsunternehmen Dr. Sandra Grote
Anna Maria Kierdorf
Erich Hufnagel
Klaus Egger
12.00 Uhr Aktuelle Entwicklungen im Bereich BEPS Birgit Reitwiesner
12.45 Uhr Mittagspause  
14.00 Uhr Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungspraxis Prof. Dr. Dietmar Gosch
14.45 Uhr Hinweise zu Brexit und Steuern aus deutscher Sicht Dr. Sandra Grote
Anna Maria Kierdorf
Erich Hufnagel
Ronny Eggert
15.15 Uhr Kaffeepause  
15.45 Uhr Investmentsteuerreform und Kapitalanlagen Marco Brinkmann
Erik Schröder
17.00 Uhr Ausklang der Veranstaltung bei einem Get-together  

* Änderungen vorbehalten

 

Referenten

  • StB, Marco Brinkmann, Director, Financial Services, KPMG, München
  • RA, StB, Klaus Egger, Senior Manager, Financial Services, KPMG, München
  • StB, Ronny Eggert, LL. M., Senior Manager, Financial Services, KPMG, Hannover
  • RA, StB, Dr. Sandra Grote, Partner, Financial Services, KPMG, München
  • RA, StB, Prof. Dr. Dietmar Gosch, Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof a. D. und Of Counse, KPMG, Hamburg und München
  • Till Hannig, Leiter Steuern, GDV – Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V., Berlin
  • RA, StB, Erich Hufnagel, Partner, Financial Services, KPMG, Hannover
  • RA, StB, Anna Maria Kierdorf, Director, Financial Services, KPMG, Köln
  • RA, StB, Birgit Reitwiesner, Director, Financial Services, KPMG, München
  • StB, Erik Schröder, Senior Manager, Financial Services, KPMG, Berlin

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an: Leiter der Abteilungen Steuern und Rechnungswesen von Versicherungsunternehmen

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Dr. Sandra Grote, KPMG, München, T 089 9282-1382, sgrote@kpmg.com

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Angela Heinrich, KPMG, Berlin, T 030 2068-1510, aheinrich@kpmg.com

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 250 Euro zzgl. USt.

Anmeldebedingungen

Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung online hier oder senden Sie eine E-Mail an: aheinrich@kpmg.com.Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail. Die Rechnung für die kostenpflichtigen Veranstaltungen senden wir Ihnen nach der Veranstaltung zu.

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm