FS Reporting Engine | KPMG | DE
close
Share with your friends

Financial Services Reporting Engine

FS Reporting Engine

Tax Compliance für offene Immobilienfonds aus einer Hand

Tax Compliance für offene Immobilienfonds aus einer Hand

Veränderte Rahmenbedingungen machen die steuerliche Berechnung von Spezial-Investmentfonds zunehmend komplexer. KPMG unterstützt Fondsgesellschaften mit einer flexiblen Software bei der effizienten und transparenten Steuerberichterstattung. Ausgehend von den Buchungsdaten des gesamten Investmentfonds leitet die Financial Services Reporting Engine (FS Reporting Engine) den Nutzer durch den kompletten Prozess der Steuerberechnung und ermittelt ein individuelles Reporting für jeden Anleger. Die Ergebnisse der Steuerberechnung werden transparent dargestellt und sind für die Fondsgesellschaft leicht nachvollziehbar.

Die Veränderungen durch das seit 1. Januar 2018 gültige Investmentsteuerreformgesetz stellen Immobilienfonds vor eine Vielzahl von Herausforderungen:

  • Die anlegerindividuelle Zusammenstellung der zuzuordnenden steuerlichen Erträge erfordert eine entsprechende Anpassung der Berechnungssystematik und der einfließenden Datengrundlage.
  • Da die Ermittlung Grundlage für den Einbehalt der Kapitalertragsteuer und abzugebende Steuererklärungen ist, drohen bei Fehlern Nachzahlungszinsen.
  • Die regelmäßige Berichterstellung für Anleger bindet Kapazitäten.
  • Den steuerlichen Status mit Spezial-Investmentfonds zu erhalten und sicherzustellen, verursacht hohen Aufwand.
  • Anleger erwarten schnellere, häufigere und ausführlichere Berichte zu steuerlichen Kennzahlen.

Um Sie bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen und eine kostenintensive Umstellung Ihrer Buchungssystematik zu vermeiden, haben wir eine spezielle Software entwickelt. Die Financial Services Reporting Engine erstellt Steuerberechnungen und weitere steuerliche Kennzahlen ausgehend von den Buchungsdaten des Investmentfonds. Die anlegerindividuelle Zusammenstellung der zuzuordnenden steuerlichen Erträge wird von der Software automatisch vorgenommen. Einen besonderen Fokus haben wir auf eine intuitive und einfache Handhabung gelegt, die die Erfüllung der zukünftigen Tax-Compliance- und Reporting-Anforderungen erleichtert.

Die FS Reporting Engine wird als „Software-as-a-Service“ angeboten und somit direkt bei und von KPMG gehostet, gewartet und weiterentwickelt. Dadurch entfällt, anders als bei anderen Anwendungen für diesen Aufgabenbereich, die langwierige und mitunter teure Migration in Ihre bestehende IT-Infrastruktur. Der Zugriff auf die Software steht Ihnen aufgrund des Cloud-Ansatzes jederzeit zur Verfügung.

Die FS Reporting Engine wurde gezielt entwickelt, um granulare Daten automatisiert zu verarbeiten. Die hohe Granularität der Datenbasis bietet zusätzliche Möglichkeiten, die Berichtspakete flexibel zu erweitern, da zahlreiche Reports auf den gewonnenen Informationen aufsetzen.

Ihre Daten werden bei uns intern unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsstandards gehalten.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner