Digitale Beweismittelsicherung & IT-Forensik | KPMG | DE
close
Share with your friends

Digitale Beweismittelsicherung & IT-Forensik

Digitale Beweismittelsicherung & IT-Forensik

Gerichtsfeste Sicherung oder Wiederherstellung von Daten für Untersuchungen und zur Beweisführung.

Sicherung oder Wiederherstellung von Daten für Untersuchungen und zur Beweisführung.

Wir unterstützen Sie bei der vorsorglichen oder anlassbezogenen gerichtsfesten Sicherung von Daten von Servern, Desktops, Notebooks oder Mobilgeräten zur Aufbewahrung oder für eine nachgelagerte Auswertung. Unsere IT-Forensiker stellen auch gelöschte Daten wieder her und werten digitale Artefakte aus.

Vielen Untersuchungen geht die Sicherung digitaler Beweismittel – einschließlich Rechner-Festplattenspiegelung und Sicherstellung von Netzwerkdatenbeständen, Inhalten von E-Mail-Postfächern oder beweglichen Datenträgern und Smartphones – voraus. Aber auch vorbeugend kann eine Sicherung dieser Beweisdaten notwendig sein, zum Beispiel vor gerichtlichen Auseinandersetzungen. Wir führen die gerichtsfeste Sicherung dieser Datenbestände durch, einschließlich der notwendigen Beweisdokumentation (Chain of Custody).

Daneben stellen unsere Spezialisten gelöschte oder überschriebene Daten wieder her. Die technische Sicherung, Aufbereitung und forensische Analyse von Datenbeständen erfolgen nach internationalen Standards unter strikter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorgaben. 

 

Wir sind rund um die Uhr für Sie da: 

KPMG Forensic Notruf-Hotline: 0800 SOS KPMG (0800 767 5764)

E-Mail: de-sos@kpmg.com

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner