Virtuelle Agenten | KPMG | DE
close
Share with your friends

Virtuelle Agenten

Virtuelle Agenten

Stärkung der Kundenbindung durch virtuelle Agenten

Stärkung der Kundenbindung durch virtuelle Agenten

Die Herausforderung

Unternehmen stehen heutzutage vor der Herausforderung, dass sich das Kundenverhalten stetig ändert und die Kundenerwartungen steigen. Die Kunden erwarten einen individuellen Service – rund um die Uhr und in ihrer jeweiligen Sprache.

  • Suchen Sie angesichts dieser Entwicklungen nach Möglichkeiten, Ihre stark belasteten Mitarbeiter des Kundenservices zu entlasten?
  • Möchten Sie Ihren Kundenservice auf weitere Länder ausweiten, verfügen jedoch nur über Ressourcen, die zu den in Deutschland üblichen Geschäftszeiten tätig sind?
  • Möchten Sie Ihre Kunden besser verstehen und individuelle Angebote in Echtzeit unterbreiten? 

Virtuelle Agenten simulieren Konversationen, analog zu den von Menschen geführten. Sie reagieren intelligent und flexibel auf Nutzereingaben. Die Einsatzgebiete virtueller Agenten sind breit gefächert, wobei die häufigsten Anwendungsgebiete der Vertrieb, der Kundenservice und die interne Prozessoptimierung darstellen.

 

Unsere Lösung

KPMG berät Sie bei der Einführung von virtuellen Agenten mit zukunftsweisender Technologie, Branchenkenntnis und führendem Know-how im Bereich Data & Analytics. Wir haben ein virtuelles Agenten-Framework erstellt, um Kunden während des gesamten Lebenszyklus eines virtuellen Agenten zu unterstützen. KPMG hilft Ihnen dabei, zukunftsfähig zu bleiben und begleitet eine nahtlose Integration in bestehende Infrastrukturen. 

Elemente unseres virtuellen Agenten-Frameworks

  • Modellierung: Die Fachabteilungen werden geschult, den Bots kontinuierlich neue Fähigkeiten vermitteln zu können.
  • Verknüpfung: Virtuelle Agenten können Informationen aus dem ERP, CRM oder Logistiksystem beziehen, um Kundenfragen – z.B. zu einem Lieferstatus oder dem Zeitpunkt der Bezahlung einer Rechnung – zu beantworten.
  • Verstehen und Lernen: Bots unterstützen Nutzer durch kontextsensitive Analysen und lernen aus dem Verhalten des Nutzers und des Betriebsumfelds. Die Qualität der virtuellen Agenten hängt maßgeblich von diesen Komponenten ab.
  • Reporting: Für die Verwaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Bots wird eine zentrale Reporting-Infrastruktur angeboten.

Wählen Sie unser virtuelles Agenten-Framework, um auf bewährten und vorhandenen Modulen aufzubauen und die Digitalisierung in all Ihren Geschäftsbereichen voranzubringen.

 

Ihre Vorteile

  • Kosteneinsparungen: Virtuelle Agenten führen Aufgaben effizient und schnell aus.
  • Verfügbarkeit: Virtuelle Agenten sind rund um die Uhr erreichbar und verbessern somit die Kundenbindung.
  • Mehrsprachigkeit: Virtuelle Agenten antworten in der jeweiligen Sprache des Kunden und erleichtern es Ihnen dadurch, Ihr Geschäftsfeld auch auf andere Länder auszuweiten.
  • Interne Vorteile: Ihre Mitarbeiter können sich auf wertschöpfende Tätigkeiten fokussieren. Virtuelle Agenten unterstützen beispielsweise den Kundenservice, indem sie E-Mails klassifizieren, ähnliche Anfragen erkennen und automatisiert beantworten. Sie können darüber hinaus administrative Tätigkeiten interner Servicecenter unterstützen, wie beispielsweise das Erteilen von Berechtigungen oder das Buchen von Hotels und Flügen.
  • Kundennutzen: Die Kunden profitieren von personalisierten Antworten, der Identifizierung ihrer Wünsche und einer kontinuierlichen Selbstoptimierung der virtuellen Agenten. Im Vertrieb können virtuelle Agenten beispielsweise eine weiterführende Beratung zu Produkten und Services anbieten und anhand von Kundenpräferenzen maßgeschneiderte Empfehlungen geben, welche weiteren Produkte interessant wären.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen oder ein erstes Gespräch zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ihr Ansprechpartner