Marc Ufer

Regionalvorstand West - Düsseldorf

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Marc Ufer hat nach seiner Banklehre bei der Deutschen Bank in Düsseldorf und dem BWL-Studium an der Universität zu Köln 3 Jahre als Kreditanalyst und Firmenkundenberater bei der Bayerischen Vereinsbank AG gearbeitet, bevor er 1994 zur KPMG nach Frankfurt wechselte. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Finanzsektor als Wirtschaftsprüfer global tätiger Banken, Finanzdienstleister und DAX30-Unternehmen und besitzt umfassende Beratungserfahrung bei Unternehmenstransaktionen, IFRS-/US-GAAP-Conversion-Projekten, im Risikomanagement und Kapitalmarktgeschäft. Nach seinem 3jährigen Secondment in Zürich als Global Lead Partner einer führenden Investmentbank übernahm er als Regionalvorstand in Hannover die Verantwortung für die serviceübergreifende Geschäftsentwicklung in Niedersachsen und betreute kapitalmarktorientierte Unternehmen in den Branchen Automotive, Chemie und Biotechnologie sowie viele Familienunternehmen.

Als gebürtigem Rheinländer ist es Marc Ufer eine persönliche Freude, nunmehr als Regionalvorstand West Düsseldorf die Verantwortung für die Standorte in Dortmund, Düsseldorf und Essen zu tragen:

    "Sich mit Leidenschaft für die Interessen und den Erfolg unserer Mandanten einzusetzen und Prüfungs- und     Beratungsleistungen dauerhaft auf dem höchsten Niveau zu erbringen, gelingt nur durch gegenseitiges Vertrauen, eine     hohe Integrität bei allem, was wir tun, aber vor allem durch die hohe Eigenmotivation unserer Mitarbeiter. Diese     wiederum ist ein Ergebnis der jedem Mandanten entgegengebrachten Wertschätzung und einer Führungskultur, die     Veränderungen antizipiert, den Spaß an der Arbeit fördert und sinnstiftende Entwicklungsmöglichkeiten bietet.One     KPMG steht für die reibungslose serviceübergreifende Zusammenarbeit, die unsere Mandanten besonders schätzen.     Testen Sie uns !"

Kontaktieren Sie mich

  • Düsseldorf, DE
 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Publikationen
Mehr anzeigen
Kollegen
Mehr anzeigen