Sven-Olaf Leitz | KPMG | DE

Sven-Olaf Leitz

Regionalvorstand Nord - Hannover, Bielefeld, Partner, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Sven-Olaf Leitz ist seit dem 1. April 2016 Vorstand der Region Nord Hannover für die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Sven-Olaf Leitz hat Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung, Steuerlehre und Konzernrechnungslegung an der Universität des Saarlandes studiert. Er ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. In seinen nunmehr 19 Jahren bei KPMG hat Sven-Olaf Leitz umfassende Expertise in der Prüfung und Beratung von bedeutenden Kreditinstituten, Privatbanken und Förderbanken erworben.
Seine Schwerpunkte liegen in der Begleitung von Transformationsprozessen und IFRS Projekten sowie dem Risikomanagement.

Neben seiner Aufgabe als Regionalvorstand ist Sven-Olaf Leitz Lead Partner im Landesbankensektor.

 

„Die Wertschöpfungskette wird sich durch die Digitalisierung grundlegend verändern.“

 

Sven-Olaf Leitz ist Partner bei KPMG und verantwortet seit 2016 als Regionalvorstand zudem das Geschäft der Region Nord – Hannover. Was es mit dem Slogan „Hannoveraner sind innovativer - auch in Sachen Beratung“ auf sich hat und warum die Region für Start-ups attraktiv ist, erklärt er im Interview.

 

Welchen Bezug haben sie zur Region Hannover / Bielefeld bzw. zu Niedersachsen? 

Meine Mutter kommt aus der Region. Sie ist in Braunschweig aufgewachsen, und ich war früher während der Ferien häufig bei meinen Großeltern zu Besuch. Ich weiß, dass man Hannover und Braunschweig durchaus differenziert betrachten muss. Heute gehört Braunschweig mit zu „meiner Region“, und da schließt sich dann der Kreis wieder zu meiner Herkunft.

 

Für welches Thema stehen Sie fachlich und inwieweit hat das eine Relevanz für die Region?

Ich habe seit nunmehr 20 Jahren meinen klaren beruflichen Schwerpunkt in der Betreuung von Finanzdienstleistern und Banken aller Größen von der Privatbank bis hin zu großen kapitalmarkt-orientierten Banken, hier vor allem Landesbanken.

Die Region Niedersachsen ist von der Automobilindustrie geprägt. Außerdem sind in der Region viele große mittelständische Unternehmen ansässig, die in ihrem Bereich Weltmarktführer sind, Hidden Champions sind. Darüber hinaus ist Hannover ein bedeutender Standort im Finanzdienstleistungssektor, insbesondere in Bezug auf Versicherungen, aber durchaus auch im Hinblick auf das Bankgeschäft.

Was diese Unternehmen insgesamt eint, ist eine erfolgreiche Vergangenheit und das klare Ziel, ihre Geschäftsmodelle von der heutigen Welt in eine digitalisierte Welt hinein weiter zu entwickeln. Mit ganz anderen Kundenbeziehungen, mit einer Wertschöpfungskette, die sich durch die Digitalisierung in den nächsten 10 Jahren entscheidend verändern wird. 

Wir begleiten unsere Kunden in diesem Transformationsprozess. Wir unterstützen mit unserem Know How bei den Themen, die sich aus der Weiterentwicklung und Umsetzung der Geschäftsstrategie ergeben.

 

Welche spannenden Entwicklungen beobachten Sie bei den Unternehmen in Ihrer Region?

Unser Slogan hier in Hannover ist: Hannoveraner sind innovativer auch in Sachen Beratung. Das ist genau das, worum es hier geht: Innovative Ideen nicht nur zu entwickeln, sondern auch gemeinsam mit unseren Kunden umzusetzen. Wie machen wir das? Wir bieten zum Beispiel in unserem Ignition Center unseren Kunden Design Thinking Workshops an.

In diesen Workshops entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden innovative 360 Grad Lösungen. Wir können so schnell mit überschaubaren Auswand erste greifbare Ergebnisse liefern und diese dann weiterentwickeln. Ferner verfügen wir über eine hohe Digitalkompetenz, die sich auf die gesamte Wertschöpfungskette erstreckt. Darüber hinaus sind wir sehr stark im Bereich der Cybersecurity aufgestellt.

Außerdem entwickelt sich in Niedersachsen ein spannendes Start-up-Ökosystem. Unser Ziel ist es, Start-ups und traditionelle Unternehmen zusammenzubringen und natürlich auch Start-ups beim Wachstum zu begleiten. So laden wir zum Beispiel zusammen mit Partnern vielversprechende Start-ups ein, im Rahmen unserer „Smart Start Award“ Veranstaltungen vor einer Jury zu pitchen und geben ihnen so die Chance, Investoren und einen Preis für sich zu gewinnen. 

 

Was schätzen Sie an der Region, was macht Niedersachsen für Sie besonders?

Niedersachsen verfügt mit VW über einen Weltkonzern und auf der anderen Seite über eine beeindruckende mittelständische Struktur mit hochinteressanten, hochinnovativen Produkten - und das macht den besonderen Reiz aus. 

Es macht Spaß hier zu arbeiten. Die Menschen sind sehr offen und zugänglich. Wir haben ein tolles Team hier, wir haben interessante Kunden, und ich glaube, ich habe wirklich die beste Region der KPMG in Deutschland, die man als Regionalvorstand vertreten kann.

 

Warum ist KPMG für Niedersachsen die Clear Choice?

Ich bin überzeugt davon, dass wir unseren Kunden die besten Lösungen anbieten, und dass man mit uns hervorragend, ganz einfach und unkompliziert zusammenarbeiten kann.

Publikationen
Mehr anzeigen
Kollegen
Mehr anzeigen

Kontaktieren Sie mich

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden