Hendrik Jahn | KPMG | DE
close
Share with your friends

Hendrik C. Jahn

Partner, Financial Services Transformation Insurance

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Hendrik C. Jahn verantwortet als Partner den Bereich Financial Services Transformation Insurance bei KPMG. Er verfügt über 24 Jahre Erfahrung in der Beratung von Finanzdienstleistern, davon 21 Jahre bei Versicherungen. Sein Schwerpunkt liegt in den Bereichen Strategieentwicklung, Reorganisation, Prozessoptimierung, sowie der Transformation der Kernversicherungsfunktionen Vertrieb, Schaden, Underwriting und Kundenservice. 

Im Interview erklärt Hendrik C. Jahn seine Aufgabengebiete sowie sein Interesse an der Versicherungsindustrie:

Herr Jahn, wie sind Sie zur Versicherungsindustrie gekommen? 

Als gelernter Bankkaufmann habe ich zunächst auf Projekten im Bankenumfeld gearbeitet. Mein erstes Projekt als Projektleiter war dann in der Versicherungsindustrie. Hier habe ich schnell festgestellt, dass diese Industrie sehr viel spannender und abwechslungsreicher ist, als es von außen aussieht. Versicherung ist kein leichtes Geschäft, technisch nicht und auch nicht leicht an den Mann zu bringen. Allen Unkenrufen zum Trotz ist es aber eine Industrie, die sich konstant wandelt und vielleicht aktuell in einer der spannendsten Phasen ihrer Entwicklung ist. Diese mit zu gestalten ist auch nach mehr als 20 Jahren immer noch faszinierend.

Mit welchen Themen beschäftigen Sie sich dabei?

Bei mehr als 20 Jahren Projektarbeit ergibt sich naturgemäß eine gewisse Breite. Was mich vor allem umtreibt sind die strategischen Fragen in der Industrie. Wo gibt es noch Wachstumschancen, organisch und anorganisch? Wie kann ich mich erfolgreich im Service differenzieren? Was für neue Geschäftsmodelle haben in der Zukunft eine Chance? Wie kann ich Kooperationen erfolgreich gestalten? Wie sieht das Versicherungsgeschäft der Zukunft im digitalen Zeitalter aus?

Wenn man diese Fragen ernst nimmt, kann man aber nicht bei der Strategie stehen bleiben. So habe ich mich in vielen Programmen mit der konkreten Transformation von Unternehmen und Unternehmensbereichen beschäftigt, von der Konzeption über die Organisation, Prozesse, IT und Steuerung bis zum Change Management. Dabei waren die Kernversicherungsfunktionen ganz klar im Fokus: Vertrieb, Underwriting, Betrieb, Schaden. Insbesondere die Neugestaltung des Schadenmanagement hat mich in jüngster Zeit immer wieder intensiv beschäftigt.

Versicherungen sind dabei meine Hauptkunden. Aber auch andere Unternehmen, die das Versicherungsgeschäft aktiv oder passiv betreiben, gehören immer wieder zum Kundenkreis und ermöglichen so neue, spannende Perspektiven. Dabei bewege ich mich vornehmlich im deutschsprachigen Raum, habe aber auch international, wie z.B. in Irland und Indien gearbeitet.

Wenn Sie gerade nicht an Projekten für Ihre Kunden arbeiten – was tun Sie dann?

Ich koche leidenschaftlich gern. Ich mag das Handwerkliche, Sensorische dabei und die Tatsache, dass man immer sofort weiß, ob es gelungen ist und immer direkt Feedback bekommt. Da ich Zuhause der einzige Koch bin, ist das auch nicht nur auf die besonderen Anlässe beschränkt. Damit mich dieses Hobby nicht zu sehr „belastet“ bin ich zudem sehr regelmäßig mit Laufschuhen und dem Rennrad unterwegs.

Und wie ist es als gebürtiger Hamburger im Rheinland?

Anders. Meine Frau ist Rheinländerin und anfangs brauchte ich schon ein wenig Eingewöhnung in die rheinische Art und die eine oder andere „Erläuterung“. Der Norddeutsche geht mit den Dingen manchmal schon anders um. Nicht besser aber eben anders. Inzwischen habe ich mich nach fast 25 Jahren gut eingelebt und fühle mich im Rheinland sehr wohl. Nicht nur des Wetters wegen…

 

Ausbildung und Qualifikationen

  • Diplom-Kaufmann, MSC, WHU Koblenz

  • Bankkaufmann

Weitere berufliche Funktionen

  • KPMG-interner und externer Referent zum Thema Schadenmanagement

  • Ansprechpartner für Strategieentwicklung und umfassende Transformationen

Publikationen
Mehr anzeigen
Kollegen
Mehr anzeigen

Kontaktieren Sie mich

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden