TAXchange

Tax planning 4.0: Herannahende disruptive Businessmodelle drängen uns zum Überdenken bestehender Strukturen.

9 November 2017, 4:30 PM - 8:00 PM , MEZ Zürich, Schweiz

Registrieren

Heute müssen Tax Directors flexibler und agiler denn je auf die sich ständig verändernde Steuerlandschaft reagieren. Der Druck aktuelle Anforderungen zu befriedigen, sich proaktiv auf zukünftige vorzubereiten und gleichzeitig competitiv zu bleiben ist in der post-BEPS Welt essentiel geworden.


Tax planning 4.0

Bei unserem nächsten TAXchange Event diskutieren wir daher, wie herannahende disruptive Businessmodelle uns zum Überdenken bestehender Strukturen drängen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den folgenden Fragen: 

  • Wie kann die traditionelle Steuerplanung revolutioniert werden?
  • Welche Rolle spielt Value Chain Management dabei?
  • Wie kann die Effizienz zwischen Steuerbehörden und Unternehmen gesteigert werden.
    Wie verändern die neuen Substanzanforderungen die post-BEPS Welt?
  • Welche Reputationsrisiken entstehen aus der Offenlegung steuerlicher Daten unter CbCR?

Die Fragerunde am Ende der Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit einen tieferen Einblick in Fragen, die von besonderer Bedeutung für Sie sind, zu erlangen.

Wie gewohnt werden Sie auch genügend Zeit haben, um sich nach dem Vortrag und während des Aperitifs mit KPMG Experten und Peers auszutauschen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 9. November 2017 im Hotel Baur au Lac in Zürich.
 

Bitte registrieren Sie sich hier. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Dies ist ein Kunden-Event. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, dass Anmeldungen von Beratungsfirmen nicht berücksichtigt werden können.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen