ACNews Ausgabe 60 / Q1 2018 | KPMG | CH
close
Share with your friends

ACNews Ausgabe 60 / Q1 2018

ACNews Ausgabe 60 / Q1 2018

Die „Audit Committee News“ informieren Sie über aktuelle Entwicklungen in den Kernbereichen Corporate Governance, Risikomanagement & Compliance und Unternehmensberichterstattung. Beiträge von schweizerischen und internationalen Experten zeichnen die ACNews aus.

Verwandte Inhalte

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren Verwaltungsräte

Den diesjährigen ACI-Jahresanlass, der am 28. November im Hotel Widder stattfand, haben wir dem Thema Compliance Management gewidmet. Martina Nikles fasst die wichtigsten Erkenntnisse für uns zusammen. Sie betont in ihrem Beitrag, dass es beim Aufbau eines Compliance Management Systems um mehr geht als „nur“ die Vermeidung von Bussen oder Rückforderungen, nämlich um die Wahrung des guten Rufes und damit die Sicherung eines nachhaltigen Erfolgs. Peter Spuhler, Präsident und Eigentümer von Stadler Rail, erläutert im Gespräch mit Martina Nikles seine Sicht zu Compliance. Die grössten Compliance-Risiken bei Stadler Rail stehen im direkten Zusammenhang mit den Submissionsverfahren. Er ist aber auch der Meinung, dass das übergeordnete Ziel der Compliance-Massnahmen die Sicherung des langfristigen Vertrauens in das Unternehmen sein muss, das neben der Qualität und Zuverlässigkeit der angebotenen Produkte eine zentrale Grundlage für den unternehmerischen Erfolg bildet.

Die Interne Revision muss sich an den Schlüsselrisiken eines Unternehmens orientieren, um einen wirklichen Beitrag zum langfristigen Erfolg leisten zu können. Luka Zupan und Stephanie Föhn zeigen auf, wie sich der Fokus der Internen Revision in den letzten Jahren verlagert hat. Während früher das interne Kontrollsystem im Zentrum der Betrachtung stand, setzt sich die Interne Revision heute mit Themen wie Cybersicherheit, Datenschutz oder Talentmanagement und den sich daraus für das Unternehmen ergebenden Risiken auseinander.

Im Reich der Rechnungslegung befasst sich Thomas Wicki mit der Bedeutung des Diskontsatzes bei der Bilanzierung von Leasingverträgen nach dem neuen Standard IFRS 16. Die Herleitung des Diskontsatzes ist nicht ganz einfach, dessen Einfluss auf Aktiven und Verpflichtungen und verschiedene Kennzahlen ist aber erheblich. Reto Eberle beleuchtet die jüngsten Entwicklungen bei Swiss GAAP FER. Als Reaktion auf die neuen IFRS-Standards wurden die FER-Bestimmungen zur Umsatzlegung bereits per 2016 geringfügig angepasst, während jene zu Leasing einstweilen unverändert bleiben. Am 5. Dezember 2017 wurde der neue Swiss GAAP FER-Standard zur Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen in die Vernehmlassung gegeben. Diese dauert bis 31. März 2018.

Abgerundet werden die vorliegenden ACNews mit Ausführungen zur Entwicklung der Corporate Governance in Europa, ergänzt um Betrachtungen zur Schweiz und zu England. Und Prof. Peter Leibfried berichtet über die erste Durchführung des ACA Research Forums an der Universität St. Gallen, an welchem sich Wissenschaftler und Praktiker über aktuelle Fragen der Rechnungslegung, Revision und Corporate Governance ausgetauscht haben.

Wir wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre, besinnliche Festtage und einen guten Rutsch in ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!


Philipp Hallauer & Reto Eberle

 

 

Laden Sie die Publikation auf Deutsch herunter oder lesen Sie die ACNews auf Französisch.

Die aktuellsten ACNews

© 2018 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

KPMG International Cooperative (“KPMG International”) is a Swiss entity. Member firms of the KPMG network of independent firms are affiliated with KPMG International. KPMG International provides no client services. No member firm has any authority to obligate or bind KPMG International or any other member firm vis-à-vis third parties, nor does KPMG International have any such authority to obligate or bind any member firm.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage einreichen

 

Einreichen