Digitalisierung: Potenziale im Gesundheitswesen | KPMG | CH

Clarity on Healthcare - Digitalisierung: Potenziale im Gesundheitswesen

Digitalisierung: Potenziale im Gesundheitswesen

Digitalisierung ist das Schlagwort im Jahr 2017. Aber was bedeutet Digitalisierung genau? Was ist der Handlungsbedarf für eine Führungsperson im Gesundheitswesen? Und welche Kostenersparnisse sind möglich?

Partner, Sektorleiter Healthcare / Leiter Audit Non-Profit Organisationen und öffentliche Verwaltungen

KPMG Schweiz

Kontakt

Verwandte Inhalte

Clarity on Healthcare

Die Digitalisierung wirft eine Unmenge an Fragen auf. Doch welche Punkte soll man priorisieren?

Zuerst muss geklärt werden warum Digitalisierung nicht nur ein technischer sondern vor allem ein kultureller Prozess in einem Unternehmen darstellt.

Konkret müssen sich Führungspersonen in Gesundheitsorganisationen damit befassen, wo sie in Bezug auf ihre Digitalisierungsstrategie stehen und in welche Richtung sie sich entwicklen möchten.

Durch den Einsatz von neuen Technologien und mit der Möglichkeit der Verarbeitung grosser Datenmengen wird sich auch die Art, wie und wo Leistungen erbracht werden, verändern. Daraus ergeben sich verschiedene Einsparpotenziale.

Ein grosses Thema im Zuge der Digitalisierung ist das Elektronische Patientendossier. Hier gibt es unterschiedliche Fragestellungen bezüglich Umsetzung und Zertifizierung mit denen sich Organisationen auseinandersetzen müssen.

Mit immer grösser werdenden elektronischen Datenmengen darf auch Cyber Security nicht aus den Augen gelassen werden. Kümmern Sie sich um die grössten bekannten Problemfelder.

Das aktuelle Clarity on Healthcare zeigt verschiedenste Lösungsansätze zu den angesprochenen Themen auf.

INTERVIEW

  • Digitalisierung ist ein kultureller ProzessStephan Sigrist, Gründer und Leiter Think Tank W.I.R.E.
     

STUDIE

  • Potenziale für das Schweizer Gesundheitswesen: Einsparungen von mehr als CHF 300 Mio. (Studie herunterladen)


ARTIKEL

  • Spital 4.0. Digitalisierung ist Chefsache
  • Neue Chancen durch die Digitalisierung
  • Elektronisches Patientendossier
    - Start ins Gesundheitswesen 4.0
    - So finden Sie den richtigen IT-Provider für Ihre Plattform
    - Die Zertifizierung EPDG-TOZ
  • Wenn Cyberkriminelle ein Spital lahmlegen
  • Gesundheitstelematik in Nordeuropa
  • Das Gesundheitswesen der Zukunft hat bereits begonnen (Eventbericht)

News

Medienmitteilung: Smartphone als wirksame Kostenbremse

Eine konsequente Digitalisierung böte ein Sparpotenzial von fast CHF 300 Mio.

Gesundheitswesen

Gesundheitswesen

Durch die neue Spitalfinanzierung (KVG-Revision) und den zunehmenden Kostendruck stehen Spitäler und weitere Stakeholder vor Herausforderungen.

© 2017 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen