Brexit | KPMG | CH

Brexit

Brexit

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Analysen für Schweizer Firmen zum Thema Brexit.

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Analysen für Schweizer Firmen zum Thema Brexit.

Grossbritannien wird bis Ende März 2017 Art. 50 der EU-Verträge anrufen und somit den Austritt aus der EU einleiten. Die EU möchte ihrerseits alle relevanten Austrittsbedingungen innerhalb der nächsten zwei Jahre festlegen, was eine gewisse Dringlichkeit für Unternehmen in Bezug auf Brexit Fragestellungen auslöst. Diese Entscheidungen haben weitreichende ökonomische Konsequenzen für ganz Europa, insbesondere auch für die Schweiz, aufgrund der starken Aussenhandelsbeziehung mit Grossbritannien. KPMG hilft ihren Kunden die spezifischen Auswirkungen des Brexit auf ihr Geschäft zu identifizieren und unterstützt Sie umfassend bei der Bewältigung der verschiedenen direkten und indirekten Folgen.

So kontaktieren Sie uns