Geldwäschereiprävention | KPMG | CH
close
Share with your friends

Geldwäschereiprävention und Sorgfaltspflichten bei Finanzinstitutionen

Geldwäschereiprävention

Kunden mit ungewissem Hintergrund und deren Einbringung von Vermögenswerten unklarer Herkunft bergen ein erhebliches Reputationsrisiko für Finanzinstitute. Welche Sicherungsmassnahmen zur erfolgreichen Bekämpfung der Geldwäscherei- und Terrorismusfinanzierung müssen von Kundenberatern und Vermögensverwaltern wahrgenommen werden?

Verwandte Inhalte

Geldwäschereiprävention

Zu einer erfolgreichen Geldwäschereiprävention und zur Vorbeugung von Reputationsrisiken bedarf es einer unabhängigen und gut funktionierenden Geldwäscherei-Organisation. Dieses Factsheet fasst die wichtigsten Bausteine zusammen und zeigt auf, wie KPMG Finanzintermediäre unterstützen kann.

© 2018 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

KPMG International Cooperative (“KPMG International”) is a Swiss entity. Member firms of the KPMG network of independent firms are affiliated with KPMG International. KPMG International provides no client services. No member firm has any authority to obligate or bind KPMG International or any other member firm vis-à-vis third parties, nor does KPMG International have any such authority to obligate or bind any member firm.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage einreichen

 

Einreichen