Commodities Trading

Commodities Trading

Rohstoffunternehmen arbeiten in einem hart umkämpften und dynamischen Umfeld, wo einer der wenigen Konstanten die Veränderung ist.

Rohstoffunternehmen arbeiten in einem dynamischen Umfeld, das sich permanent verändert.

Händler sahen sich 2015 aufgrund der globalen makroökonomischen Instabilität mit dem Zusammenbruch von Rohstoffpreisen in fast sämtlichen Sektoren konfrontiert. Im Jahr 2016 und darüber hinaus wird es also darum gehen, das Volumen zu halten und die Turbulenzen zu überstehen. Mit der globalen Studie «Clarity on Commodities Trading» zeigt KPMG die grössten Herausforderungen auf, die sich dieser weltweit bedeutenden Branche mittel- und langfristig stellen werden.

Druckexemplar bestellen

 

Kontakt

Richard Sharman, Partner, Global Head of Commodities Trading

So kontaktieren Sie uns

Marketplace von KPMG

Finden Sie die passenden Mitarbeiter – sofort. Ihr direkter Zugang zu hochqualifizierten Experten und Expertinnen.

Clarity on Commodities Trading

Clarity on Commodities Trading

Die globale Studie «Clarity on Commodities Trading» zeigt Herausforderungen auf, die sich dieser weltweit bedeutenden Branche stellen werden.

«Rohstoffe treiben die Welt an»

«Rohstoffe treiben die Welt an»

Im Interview fasst Richard Sharman Herausforderungen für Rohstoffhändler zusammen und geht auf globale Trends in der Branche ein.

Rohstoffhandel

KPMG verfügt über ein Netzwerk an industrieerfahrenen Experten auf der ganzen Welt.

 
Lesen Sie mehr

Rohstoffhandel

Trends in Regulierung und Transparenz beinflussen den Rohstoffhandel.

 
Lesen Sie mehr

Key findings

Key findings der globalen Studie "Clarity on Commodities Trading"

 
Lesen Sie mehr (PDF)

Expert Blog

Alle aktuellen Artikel unserer Commodities Trading Experten.

 
Blogartikel lesen