AC News Ausgabe 53 / Q2 2016

AC News Ausgabe 53 / Q2 2016

Die „Audit Committee News“ informieren Sie vierteljährlich und seit 2013 ausschliesslich elektronisch über aktuelle Entwicklungen in den Kernbereichen Corporate Governance, Risikomanagement & Compliance und Unternehmensberichterstattung. Beiträge von schweizerischen und internationalen Experten zeichnen die AC News aus.

Verwandte Inhalte

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren Verwaltungsräte

Starker Schweizer Franken, zunehmender Kostendruck und Wettbewerb – die Schweizer Unternehmen sind gefordert, sich optimal in dieser Konstellation aufzustellen. Dabei kann auch der Verkauf von Unternehmensteilen angezeigt sein, um die Fokussierung auf die Kernkompetenzen voranzutreiben. Der Beitrag von Timo Knak und Thomas Müller zeigt auf, welche Rolle der Verwaltungsrat bei solchen Verkaufstransaktionen spielt.

Die der OECD nahestehende Groupe d’action financière (GAFI) erliess 2012 ihre überarbeiteten 40 Empfehlungen zur Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, worauf auch die schweizerische Gesetzgebung angepasst wurde. Jörg Kilchmann erläutert, was der Verwaltungsrat einer nicht kotierten Unternehmung vorkehren muss und welche rechtlichen Folgen eine Nichteinhaltung dieser neuen Bestimmungen mit sich bringt.

Die Steuerbelastung und -transparenz der Unternehmen stehen derzeit im Brennpunkt des öffentlichen Interesses und rücken damit einige Stufen höher auf der Agenda des Verwaltungsrates. Base Erosion & Profit Shifting (BEPS) und Unternehmenssteuerreform III sind die Stichworte hierzu. Hartwig Hoffmann und Christoph Funke zeigen bestehende Lücken in der Tax Governance vieler Unternehmen auf und machen Vorschläge zur stärkeren Einbindung des Verwaltungsrates in die Steuerthematik.

Ab 2016 berichtet die Revisionsstelle kotierter Unternehmen – unter dem Fachbegriff „Key Audit Matters“ – konkret über die wichtigsten Fragestellungen der Abschlussprüfung. Prof. Dr. Peter Leibfried beleuchtet, wie sich diese Entwicklung auf die Arbeit des Audit Committees auswirken könnte.

Auf der Bühne der internationalen Rechnungslegung wurde mit IFRS 16 der lange erwartete (wenn nicht gefürchtete) neue Standard zur Bilanzierung von Leasingverträgen verabschiedet. Erfahren Sie von Thomas Wicki, was das für die Bilanzen ab 2019 bedeutet.

Wir hoffen, Ihnen damit wieder aufschlussreiche Einblicke in aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen zu geben und würden uns über Ihre allfälligen Rückmeldungen oder auch Fragen sehr freuen.

Herzliche Grüsse,
Philipp Hallauer und Hélène Béguin

Corporate Governance

Risikoüberwachung: eine unternehmensweite Verantwortung, die das gesamte Board betrifft

ACI USA sprach mit Maggie Wilderotter (Executive Chairman bei Frontier Communications) über die Risikoüberwachung in einem Unternehmen und welche Verantwortung dabei dem Verwaltungsrat zukommt.

Mehr lesen (PDF, auf Englisch)

Audit Committee Handbook

Der zehnte Auszug aus dem Audit Committee Handbuch widmet
sich der internen Revision.

Mehr lesen (PDF, auf Englisch)

Risk Management & Compliance

Verkauf von Unternehmensteilen

Zunehmender Margendruck, Fokussierung auf Kernbereiche und erhöhter Wettbewerb sind alles Gründe, die einen Verkauf von Unternehmensteilen zur Folge haben können. Ein proaktiver Umgang mit dem Thema M&A in Verwaltungsratsdiskussionen und eine klare Strategie im Falle eines Verkaufsprozesses erlauben es, gezielt und strategisch klug auf solche Situationen zu reagieren.

Mehr lesen (PDF)

Groupe d’action financière (GAFI)

Die der OECD nahestehende Groupe d’action financière (GAFI) erliess 2012 ihre überarbeiteten 40 Empfehlungen zur Bekämpfung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, worauf auch die schweizerische Gesetzgebung angepasst wurde. Was ist aus Sicht des Verwaltungsrates zu berücksichtigen?

Mehr lesen (PDF)

Tax Function Transformation

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen für die Steuerabteilung und das Management der Steuerbelastung stark verändert. Wurden die Steueraktivitäten in der Vergangenheit meist von den geschäftlichen Vorgängen isoliert, hat sich die Wahrnehmung für steuerliche Angelegenheiten in der Öffentlichkeit sowie bei den internen und externen Stakeholdern in letzter Zeit deutlich verändert. Der Verwaltungsrat muss sich immer mehr mit diesen Themen auseinandersetzen.

Mehr lesen (PDF)

Unternehmensberichterstattung

Key Audit Matters

Mit der Publikation des International Standard on Auditing (ISA) 701 Communicating Key Audit Matters in the Independent Auditor’s Report steht auch in der Schweiz eine Neugestaltung der Berichterstattung der Revisionsstelle von börsenkotierten Unternehmen bevor. Was sind die Auswirkungen auf die Arbeit des Audit Committees?

Mehr lesen (PDF)

Neuer Standard zur Leasingbilanzierung

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat im Januar 2016 mit IFRS 16 Leases den neuen Rechnungslegungsstandard zur Leasingbilanzierung veröffentlicht, was eine fundamentale Änderung in der Rechnungslegung entsprechender Verträge bedeutet.

Mehr lesen (PDF)

KPMG's Audit Committee Institute

Die erste Plattform für den Austausch unter Verwaltungsräten in der Schweiz.

 
Lesen Sie mehr

© 2016 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Marketplace von KPMG

Finden Sie die passenden Mitarbeiter – sofort. Ihr direkter Zugang zu hochqualifizierten Experten und Expertinnen.