Restrukturierungsstudie – Standort Schweiz unter Druck

Restrukturierungsstudie – Standort Schweiz

Die regulatorischen und politischen Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit von Schweizer Unternehmen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. KPMG hat Unternehmen in der Schweiz dazu befragt, wie sich die wirtschaftlichen und politischen Veränderungen auf Ihr Geschäft auswirken.

Verwandte Inhalte

Restrukturierungsstudie 2015

Die Annahme der Masseneinwanderungsinitiative im Februar 2014, der Entscheid der Schweizerischen Nationalbank im Januar 2015, den Euro-Mindestkurs aufzuheben und Negativzinsen einzuführen sowie die Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Unternehmenssteuerreform III sind nur einige prominente Beispiele. Um die Auswirkungen dieser Veränderungen auf den Wirtschaftsstandort Schweiz zu untersuchen, hat KPMG eine umfragebasierte Studie bei rund 80 Schweizer Unternehmen durchgeführt.

Restrukturierung

Turnaround, Restrukturierung, Insolvenz: Bei aufkommenden Krisen und in schwierigen Unternehmenssituationen unterstützt Sie KPMG.

 
Lesen Sie mehr

© 2016 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Marketplace von KPMG

Finden Sie die passenden Mitarbeiter – sofort. Ihr direkter Zugang zu hochqualifizierten Experten und Expertinnen.