Wer wird vom AIA erfasst?

Wer wird vom AIA erfasst?

Der Zweck des automatischen Informationsaustauschs (AIA) ist die Verhinderung der Steuerhinterziehung durch das Halten von Vermögenswerten im Ausland. Dass dies mit dem AIA-Standard auch bei Vermögensverwaltungsstrukturen erreicht wurde, wird in diesem Artikel dargelegt.

Partner, Leiter Rechtsberatung und Regulatory Competence Center, Global Head of Legal

KPMG Schweiz

Kontakt

Verwandte Inhalte

  • Vermögensverwaltungsstrukturen unter bestehenden Steuerabkommen
  • Meldepflichtige Konten unter dem AIA

Legal Services

Mit unserem Netzwerk und Fachwissen bieten wir massgeschneiderte Rechtsberatung.

 
Lesen Sie mehr

Chancen und Risiken rechtlicher Neuerungen

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Artikel aus der Reihe "Chancen und Risiken rechtlicher Neuerungen 2014/2015".

 
Lesen Sie mehr

© 2017 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Marketplace von KPMG

Finden Sie die passenden Mitarbeiter – sofort. Ihr direkter Zugang zu hochqualifizierten Experten und Expertinnen.