Additive Manufacturing - Fokusanalyse | KPMG | CH
close
Share with your friends

Additive Manufacturing - Fokusanalyse

Additive Manufacturing - Fokusanalyse

Revolutioniert der 3D-Druck die Supply Chain und das Geschäftsmodell der Unternehmen? Additive Manufacturing gilt als wahrer Alleskönner. So verwundert es nicht, dass sich der 3D-Druck allmählich in den unterschiedlichsten Branchen von einer kostenintensiven Nischentechnologie hin zu einer schnellen Produktionstechnik für eine breite Anzahl von Produkten mit verschiedensten Materialien entwickelt.

Verwandte Inhalte

Additive manufacturing

Inhaltsübersicht:

 

  • Einschätzung der Herausforderungen
  • Gelingt der Durchbruch vom Nischen- zum Massenmarkt?
  • Auswirkungen auf das Geschäftsmodell
  • Folgen für Liefer- und Wertschöpfungsketten
  • Intellectual Property Asset Management
  • Erfolgsfaktoren

 

Hier finden Sie die vollständige Fokusanalyse zum Download:

© 2018 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

KPMG International Cooperative (“KPMG International”) is a Swiss entity. Member firms of the KPMG network of independent firms are affiliated with KPMG International. KPMG International provides no client services. No member firm has any authority to obligate or bind KPMG International or any other member firm vis-à-vis third parties, nor does KPMG International have any such authority to obligate or bind any member firm.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage einreichen

 

Einreichen