Abänderung Liechtensteinisches Steuergesetz 2014

Abänderung Liechtensteinisches Steuergesetz 2014

Mit dem Ziel, die Steuereinnahmen von Liechtenstein zu erhöhen, ist am 23. Dezember 2014 das revidierte liechtensteinische Steuergesetz („SteG") und die entsprechende Verordnung („SteV") in Kraft getreten.

Verwandte Inhalte

Amendment of liechtenstein tax law 2014

Neben Anpassungen im Bereich des Eigenkapital-Zinsabzugs wird insbesondere die verpflichtende Entsteuerung von Altreserven für viele Gesellschaften relevant sein. Nachfolgend werden die wichtigsten Änderungen juristische Personen betreffend kurz erläutert.

Marktregion Ostschweiz (Schaan)

Herzlich willkommen an unserem Standort in Schaan, Liechtenstein.

 
Lesen Sie mehr

© 2016 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Marketplace von KPMG

Finden Sie die passenden Mitarbeiter – sofort. Ihr direkter Zugang zu hochqualifizierten Experten und Expertinnen.