BKW, Arbonia und EQT Partners ausgezeichnet

Medienmitteilung: Swiss M&A Award 2017

Die Swiss M&A Awards gehen dieses Jahr an die BKW, die Arbonia AG und EQT Partners. In einem bewegten Schweizer M&A-Umfeld zeigten diese drei Unternehmen beeindruckende Aktivitäten.

1000

Medienkontakt

Head of Media Relations

KPMG Schweiz

Kontakt

Verwandte Inhalte

Swiss M&A Award 2017

Von links nach rechts: Ronald Trächsel (CFO, BKW), Patrik Kerler (Head of M&A,
KPMG), Michael Bauer (Partner, EQT), Dirk Schütz (Editor in Chief, Bilanz),
Prisca Havranek-Kosicek (CFO, Kuoni Group), Kurt Haerri (Head of Installation
& Fulfillment, Schindler), Felix Bodmer (CFO, Arbonia), Thomas Held
(Strategist and Analyst), Tobias Valk (Head of Deal Advisory, KPMG)

Trotz politischer und ökonomischer Unsicherheiten wurde 2016 insbesondere aufgrund eines bemerkenswerten Schlussspurts im vierten Quartal zu einem starken M&A-Jahr. Die Fachjury der Swiss M&A Awards – bestehend aus Thomas Held, Dirk Schütz und Patrik Kerler – hat nun diejenigen Unternehmen ausgezeichnet, die im letzten Jahr besonders positiv aufgefallen sind. In die Jury-Bewertung floss dieses Jahr erstmals auch das Ergebnis eines Publikums-Votings mit ein und die Preisverleihung fand zum ersten Mal im Rahmen des Zurich Economic Impulse am Gottlieb Duttweiler Institut statt.

Die Gewinner der Swiss M&A Awards 2017

  • EQT Partners AB mir der eindrücklichsten internationalen Transaktion mit Schweizer Beteiligung
    Für die Jury stellt die Übernahme des Schweizer Reisekonzerns Kuoni durch die schwedische Beteiligungsgesellschaft EQT die eindrücklichste internationale Transaktion des vergangenen Jahres dar. Der Deal über USD 1.4 Mrd. kam im April 2016 zustande und steht exemplarisch für die hohe Relevanz von Private-Equity-Häusern im internationalen M&A-Geschäft.
  • Arbonia überzeugt die Jury mit der beeindruckendsten nationalen Transaktion
    Immer mehr mittelgrosse Schweizer Unternehmen setzen auf M&A: So auch der Bauausrüster Arbonia, welcher für die Übernahme der Thurgauer Industriegruppe Looser die Auszeichnung für die beeindruckendste nationale Transaktion im vergangenen Jahr gewinnt. Die Transaktion über USD 538.8 Mio. gehörte im dritten Quartal 2016 zu den zehn grössten Deals mit Schweizer Beteiligung.
  • BKW AG als aktivste Schweizer Unternehmung im M&A-Markt ausgezeichnet
    Die Energiewirtschaft befindet sich im Umbruch. Die Berner Kraftwerke (BKW) reagieren mit einer offensiven M&A-Strategie auf dieses herausfordernde Umfeld: Nebst Windparks im europäischen Ausland gehören vor allem regionale Gebäudetechnik- und Ingenieurfirmen zu den Zielobjekten der BKW. Für diese hohe Aktivität bei klarer strategischer Ausrichtung zeichnet die Jury die BKW mit dem Swiss M&A-Award in der Kategorie «aktivste Schweizer Unternehmung im M&A-Markt» aus.

Digitalisierung als Treiber

Die Anzahl Fusionen und Übernahmen haben 2016 sowohl in der Schweiz als auch weltweit gegenüber dem Vorjahr zugenommen. „In der Schweiz wurde, gemessen am Volumen, das zweit- und global das drittstärkste M&A-Jahr seit 2007 erzielt. Und die Dynamik hält an: Derzeit werden die weltweiten M&A-Aktivitäten durch dynamisierte Marktveränderungen stark befeuert“, fasst Jury-Präsident und Leiter M&A von KPMG Schweiz, Patrik Kerler, zusammen.

«Swiss M&A Award»

Die Jury:

  • Dr. Thomas Held: Soziologe, unabhängiger Wirtschaftsberater und ehemaliger Direktor von Avenir Suisse
  • Dirk Schütz: Chefredaktor der Bilanz und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung von Axel Springer Schweiz
  • Dr. Patrik Kerler: Leiter M&A von KPMG Schweiz (Vorsitz)

Erstmals wurde dieses Jahr ein Publikums-Voting durchgeführt, das in die Gesamtbeurteilung miteingeflossen ist.

Frühere Gewinner Eindrücklichste internationale Transaktion mit Schweizer Beteiligung Aktivste Schweizer Unternehmung im M&A-Markt Beeindruckendste nationale Transaktion
2016  Dorma-Kaba  SGS  Tamedia 
2015  Geberit  Novartis  Helvetia 
2014  Swatch  ABB  Capvis/Partners Group 
2013  Glencore  Barry Callebaut  Bossard 
2012  Zurich Insurance Group  ABB/Nestlé  Bell 
2011  ABB  Nestlé  Gaydoul Group 

Mergers & Acquisitions

Mergers & Acquisitions

KPMG ist einer der führenden Partner zu allen Fragen rund um Fusionen und Übernahmen.

© 2017 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Marketplace von KPMG

Finden Sie die passenden Mitarbeiter – sofort. Ihr direkter Zugang zu hochqualifizierten Experten und Expertinnen.