Marc-André Giger wird neuer Sektorleiter Öffentliche Verwaltung von KPMG

Neuer Sektorleiter Öffentliche Verwaltung von KPMG

KPMG hat Marc-André Giger per 1. Juni 2016 zum neuen Sektorleiter Öffentliche Verwaltung ernannt. Er wird in dieser Rolle die Marktaktivitäten von KPMG im öffentlich-rechtlichen Bereich koordinieren.

Medienkontakt

Head of Media Relations

KPMG Schweiz

Kontakt

Verwandte Inhalte

KPMG Schweiz hat Marc-André Giger (54), lic. rer. pol. und Executive MBA HSG, per 1. Juni 2016 zum neuen Sektorleiter Öffentliche Verwaltung ernannt. In dieser Funktion ist er am Standort Bern künftig für Kunden aus dem öffentlich-rechtlichen Bereich zuständig. Er tritt die Nachfolge von Armin Haymoz an, der in Pension gegangen ist.

Marc-André Giger war bei einem Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen für die Bereiche Öffentliche Verwaltung, Gesundheitswesen und Sport verantwortlich. Davor führte der Baselbieter während zwölf Jahren zwei der grössten Branchenverbände der Schweiz: Zunächst als Direktor von Santésuisse den Branchenverband der schweizerischen Krankenversicherer, anschliessend als Geschäftsführer den olympischen Dachverband Swiss Olympic Association.

Der Vater zweier Kinder studierte an der Universität Basel Betriebswirtschaft mit Schwerpunkten Marketing sowie strategisches Management und absolvierte Weiterbildungen an der Harvard Business School, am Insead in Fontainebleau sowie an der Universität St. Gallen, wo er den Executive MBA erlangte.

Marktregion Bern

Herzlich willkommen an unserem Standort in Bern.

 
Lesen Sie mehr

© 2016 KPMG Holding AG is a member of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss legal entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Marketplace von KPMG

Finden Sie die passenden Mitarbeiter – sofort. Ihr direkter Zugang zu hochqualifizierten Experten und Expertinnen.